Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Verantwortlich für die oben genannten Internetseiten ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof (nachfolgend kurz "Hochschule Hof"). Die Hochschule Hof ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich eine staatliche Einrichtung des Freistaats Bayern.

Die Hochschule Hof wird gesetzlich vertreten durch ihren Präsidenten, Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann. Sie erreichen die Hochschule Hof und den Präsidenten der Hochschule wie folgt:

Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000
Fax: +49 (0) 9281 / 409 4000
E-Mail: mailhof-university.LÖSCHEN.de

Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten der Hochschule Hof erreichen Sie wie folgt:

Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3105
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 3105
E-Mail: datenschutzbeauftragterhof-university.LÖSCHEN.de

Personenbezogene Daten und deren Quellen

1. Protokolldateien

Wenn Sie eine der oben genannten Internetseiten aufrufen, übermittelt Ihr Webbrowser folgende Daten an unseren Internetserver:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (beispielsweise "angeforderte Datei übertragen" oder "angeforderte Datei nicht gefunden")
  • Erkennungsdaten des versendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)

 

2. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von unseren Webseiten über Ihren Webbrowser im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden, sofern die Einstellungen Ihres Browsers dies zulassen.

 

3. E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse.

 

4. Inhaltsdaten

Soweit wir unter Zuhilfenahme unserer Webseiten, insbesondere über Online-Formulare, personenbezogene Daten bei Ihnen erheben, verarbeiten wir diese. Um welche Daten es sich handelt, ergibt sich aus den Angaben auf der betreffenden Seite beziehungsweise dem entsprechenden Online-Formular.

Kategorien von Empfängern

Empfänger der oben genannten personenbezogenen Daten sind an der Hochschule Hof tätige Beamte und Arbeitnehmer des Freistaats Bayern. Außerdem können auch unsere IT-Dienstleister und deren Mitarbeiter im Rahmen der von uns abgeschlossenen Verträge zur Auftragsverarbeitung Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die oben genannten Webseiten dienen gemäß Artikel 4 Absatz 1 Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG) der Erfüllung unserer im Bayerischen Hochschulgesetz (BayHSchG) geregelten Aufgaben, indem wir online Verwaltungsleistungen anbieten und die Öffentlichkeit über unsere Tätigkeit informieren. Dazu verarbeiten wir die oben genannten Protokolldateien und verwenden Cookies.

Die Verwaltungsleistungen, zu deren Erbringung die oben genannten Inhaltsdaten verarbeitet werden, sind auf den jeweiligen Webseiten angegeben. Sofern dort nicht ausdrücklich anders vermerkt, sind Sie rechtlich nicht verpflichtet, diese Daten anzugeben. Geben Sie jedoch bestimmte, entsprechend gekennzeichnete Daten nicht an, können Sie die betreffende Verwaltungsleistung nicht oder zumindest nicht unter Benutzung unserer Webseiten in Anspruch nehmen.

Protokolldateien, Inhaltsdaten und Cookies verwenden wir auch zur Erstellung von Geschäftsstatistiken und zur Durchführung von Organisationsuntersuchungen; Protokolldateien und Cookies dienen darüber hinaus der Prüfung und Wartung unseres Webdienstes sowie zur Gewährleistung der Netz- und Informationssicherheit. Rechtsgrundlage für all dies ist Artikel 4 Absatz 1 in Verbindung mit Artikel 6 Absatz 1 BayDSG.

E-Mail-Adressen verwenden wir zur Kommunikation mit dem jeweiligen Adressaten zwecks Erfüllung der uns hochschulrechtlich zugewiesenen Aufgaben auf der Grundlage von Artikel 4 Absatz 1 BayDSG.

Speicherdauer

Protokolldateien werden als personenbezogene Daten zwei Wochen gespeichert.

Inwiefern Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden und bleiben, können nur Sie selbst festlegen, indem Sie Ihren Webbrowser entsprechend konfigurieren beziehungsweise mit dessen Hilfe Cookies löschen.

Inhaltsdaten bleiben personenbezogen bis zur vollständigen Erbringung der Verwaltungsleistung(en) gespeichert, für die Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Entsprechendes gilt für E-Mail-Adressen.

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Artikel 15 DS-GVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Artikel 16 DS-GVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen dafür vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Artikel 17, 18 und 21 DS-GVO).

Außerdem haben Sie das Recht, sich mit einer Beschwerde an die nach Artikel 51 Absatz 1 DS-GVO in Verbindung mit Artikel 15 Absatz 1 Satz 1 BayDSG zuständige Aufsichtsbehörde, nämlich den Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz zu wenden. 

Anfahrt

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000