Wasserwirtschaft Digital

Aktuelles zur Digitalisierung in der Wasserwirtschaft

News

Zur Zeit stehen keine News an.

Projektbeschreibung

SmaDiWa „Smarte Digitale Transformation in der Wasserwirtschaft“

Unter „Smart" wird der intelligente Einsatz der Digitalisierung verstanden auch im Hinblick auf autonome Systeme. Die Digitalisierung muss einen Mehrwert bieten und ist nicht zum Selbstzweck einzusetzen. Zahlen sollen zu Werten werden als Basis für weitere Wertschöpfung.

Bei der digitalen Transformation geht es um den Wandel, die Umgestaltung der Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung, bei der u.a. folgende Begriffe wichtig sind: Erfassung, Strukturierung, Übertragung und Analyse von elektronischen Daten, Big Data, Visualisierung, Automatisierung, Prozessverständnis, Sensoren, Aktoren, Transparenz, Vernetzung mit Schnittstellen, Cloud-Computing, Internet der Dinge und Kennzahlen.

Der Kern des Projektes SmaDiWa ist eine Studie, die von Netzwerkaktivitäten begleitet wird. Die gesamte Wasserwirtschaft in Deutschland soll in ihren Kernbereichen im Hinblick auf die „smarte digitale Transformation" mit Instrumenten, wie Fragebögen, Fokus Groups, Interviews und Workshops beleuchtet werden. Im Fokus steht eine Bestandsaufnahme sowie die Eruierung der Perspektiven zur Digitalisierung in der Wasserwirtschaft aus Sicht der einzelnen Akteure: Anbieter von Produkten/Dienstleistungen, Anlagenbetreibern und Planern.

Projektteam

Projektleitung

Prof. Dr. Manuela Wimmer | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Manuela Wimmer

Ingenieurwissenschaften
Umweltingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 115
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4580
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4580
E-Mail: manuela.wimmerhof-university.LÖSCHEN.de

Professorin Wimmer ist wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Wasser- und Energiemanagement (iwe) der Hochschule Hof. Neben Institutsleitung und Lehre an der Hochschule leitet sie das Projekt SmaDiWa und bildet aufgrund ihrer beruflichen Hintergrund die Schnittstelle zur Wasserwirtschaft.

Marktforschung

Prof. Dr. Christine Falkenreck | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Christine Falkenreck

Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 115
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4615
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4615
E-Mail: christine.falkenreckhof-university.LÖSCHEN.de

Professorin Falkenreck ist seit 2013 berufen auf die Professur für BWL mit Schwerpunkt Industriegütermarketing und koordiniert als langjährige Marktforscherin in den Bereichen Business-to-Business (B2B) sowie Business-to-Government (B2G) sämtliche Marktforschungsaktivitäten im Projekt.

Anfahrt

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000