Internationale Bewerber

Internationale Bewerber - Bachelorstudium

Internationale Studienbewerber für ein Bachelorstudium müssen ihre jeweils im Heimatland erworbenen Hochschulzugangsberechtigungen daraufhin überprüfen lassen, ob eine allgemeine Hochschulreife (alle Fächer können studiert werden) oder ob eine Fachbindung besteht, d.h. nur bestimmte Fächer studiert werden können. In allen Fällen wird auch eine Durchschnittsnote für das deutsche Notensystem festgestellt.

Diese Überprüfung Ihrer Dokumente (Vorprüfungsdokumentation VPD) nimmt für die Hochschule Hof uni-assist e.V., Berlin wahr.

uni-assist e.V.

Wie gehen Sie vor? Sie müssen 2-fach aktiv werden:

Nachdem Sie das Ergebnis der VDP von uni-assist erhalten haben, senden Sie dieses ebenfalls an die Hochschule Hof.

Um eine reibungslose Zulassung zu ermöglichen, empfehlen wir die Zusendung Ihrer Unterlagen an uni-assist e.V. bis spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Bewerbungsschluss der Hochschule Hof.

Spätestens am 31.7./31.1. müssen Sie das Original der Bewertung der Dokumentenvorprüfung von uni-assist e.V. an die Hochschule Hof gesendet haben, damit die Bewerbung für das jeweilige Zulassungssemester berücksichtigt werden kann.

Internationale Bewerber - Masterstudium

Internationale Bewerber für ein Masterstudium bewerben sich ebenfalls direkt über das Online-Portal an der Hochschule Hof. Der vorgelegte nicht-deutsche Studienabschluss muss in Deutschland als akademisches Studium anerkannt sein. Die Hochschule Hof nutzt zur Beurteilung, ob ein ausländisches Studium anerkannt ist, u.a. die Datenbank Anabin!

Deutsche Sprachkenntnisse

Alle internationalen Studienbewerber (für Bachelor- und Masterstudiengänge), deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die weder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung erworben noch ein deutsches Studium abgeschlossen haben, müssen vor Studienbeginn ausreichende Sprachkenntnisse der deutschen Sprache nachweisen, sofern ein deutschsprachiges Studium angestrebt wird. Es gilt die Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) in der jeweiligen Fassung; demnach sind folgende Prüfungen als ausreichende Sprachnachweise für das Hochschulstudium anerkannt:

Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang DSH-2;
TestDaF (mindestens 3x Stufe 4 und einmal Stufe 3; über Ausnahmen in Masterstudiengängen entscheidet die Prüfungskommission des jewiligen Studienganges);
Deutsches Sprachdiplom DSD II;
der Prüfungsteil „Deutsch“ der Feststellungsprüfung an Studienkollegs;
das neue Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom oder eine der bisherigen Prüfungen Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS), Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS) oder Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts.


Wenn Sie während des Studiums weitere Deutschkurse am Sprachenzentrum der Hochschule belegen möchten, ist zwingend ein Einstufungstest durchzuführen.

Besondere Voraussetzungen...

...für Studienbewerber (Bachelor- und Masterstudium) aus China, aus der Mongolei und aus Vietnam: Sie müssen ihrer Bewerbung das Zertifikat der jeweils zuständigen Akademischen Prüfstelle der deutschen Botschaft beilegen.

China
Akademische Prüfstelle
Landmark Tower 2, Büro 0311
8 North Dongsanhuan Road
Chaoyang District
100004 Beijing
Telefon: 010 - 6590 7138

 

Vietnam
Akademische Prüfstelle
29 Tran Phu, Q. Ba Dinh, Hanoi
Tel.: 0084-4 3845 3836/7 und 3843 0245/6
Fax 0084-4 3843 9969
E-Mail: aps_hanoiyahoo.LÖSCHEN.com

 

Mongolei
Akademische Prüfstelle
Baga Toiruu-2
Negdsen Undestnii Gudamj
Ulan Bator 14201
E-Mail: aps.ulanbator@gmail.com

Ansprechpartner

Anfahrt

Campus Hof

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Campus Münchberg

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg