Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz

Über das Zertifikat

Sie waren oder wollen zum Studium oder Praktikum ins Ausland, sind sprachbegeistert, im interkulturellen Bereich ehrenamtlich engagiert oder besuchen Vorlesungen zu interkulturellen Themen?

Die Hochschule Hof schätzt und unterstützt diese so erworbenen Kompetenzen und wird sie deshalb mit einem Zertifikat belohnen. Interkulturelle Kompetenzen gehören schließlich zu den Schlüsselqualifikationen, die Sie brauchen, um sich in internationalen Zusammenhängen, sowohl beruflich als auch privat, sicher bewegen zu können.

Das Zertifikat ist dabei ein extra-curriculares Angebot der Hochschule Hof.

Hinweis: Das Zertifikat kann auf Wunsch auch auf Englisch übersetzt werden.

Wie Sie das Zertifikat erhalten

 

Während des Studiums an der Hochschule Hof nehmen Sie an interkulturellen Angeboten und Aktivitäten unterschiedlicher Veranstalter (International Office, Sprachenzentrum, Career Service, Fakultäten,  Partnerhochschulen, etc.) teil und erhalten hierfür Punkte. Spätestens bei Abschluss Ihres Studiums an der Hochschule Hof müssen Sie 12 Punkte in folgenden Bereichen erreicht und durch Bescheinigungen oder Berichte nachgewiesen haben:

  •     Pflichtbereich: Auslandserfahrung (6 Punkte)  oder Sprachkurs (3 Punkte)
  •     Wahlbereich A: Interkulturelles Engagement (höchstens 6 Punkte)
  •     Wahlbereich B: Interkulturelle Weiterbildung (höchstens 6 Punkte)

 

Zertifikatspunkteverteilung

Die Zertifikatspunkeverteilung gibt Ihnen einen Überblick, bei welcher Veranstaltung Sie wie viele Punkte angerechnet bekommen.

Sollten Sie als Nachweis einen Reflexionsbericht schreiben müssen, können Sie den Leitfaden dazu nutzen.

Pflichtbereich AuslandssemesterPflichtbereich Sprachkurs

Wenn Sie sich für den Pflichtbereich Auslandssemester entscheiden, müssen Sie zusätzlich Veranstaltungen der Wahlbereiche A und/oder B besuchen.

Ein Beispiel für den Pflichtbereich Auslandserfahrung, um das Zertifkat für Interkulturelle Kompetenz zu erwerben, finden Sie hier.

Nutzen Sie am besten den Nachweisbogen für den Pflichtbereich Auslandssemester.

Wenn Sie sich für den Pflichtbereich Sprachkurs entscheiden, müssen Sie zusätzlich Veranstaltungen der Wahlbereiche A und B besuchen.

Ein Beispiel für den Pflichtbereich Sprachkurs, um das Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz zu erwerben, finden Sie hier.

Nutzen Sie am besten den Nachweisbogen für den Pflichtbereich Sprachkurs.

 

Besonderheiten für internationale Studierende

Das Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz ist für alle Studierende der Hochschule Hof offen. Für Sie als internationale/r Student/in sind einige Bereiche angepasst worden, wenn Sie:

  •  Bildungsausländer/in sind (Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben ) und
  • Ihr Vollzeitstudium an der Hochschule Hof Ihr erstes Studium in Deutschland ist.

Welche Anpassungen das sind, finden Sie hier.

Anfahrt