Stiftung zur Förderung der Hochschule Hof

Vermögen stiften bedeutet Zukunft gestalten

Der Schlüssel für die Zukunft unserer Region sind junge Menschen, die hier – mit Ihrer Hilfe – gut arbeiten und leben können. Sie genießen an der Hochschule Hof mit ihrem vielfältigen Studienangebot in den Disziplinen Wirtschaft, Informatik und Technik eine fundierte Ausbildung und besetzen anschließend hochqualifizierte Arbeitsplätze.

Das Wissen der Absolventinnen und Absolventen sowie die anwendungsorientierte Forschung der Hochschule Hof ermöglichen unserer  Industrie die Innovationen, die unseren Wirtschaftsstandort sichern und unsere Region stärken.

Die vorgesehenen Mittel reichen jedoch häufig nicht aus, um Studierenden eine optimale Lernumgebung mit einem guten Betreuungsverhältnis durch Professorinnen und Professoren, praxisnahen Arbeitstechniken sowie einer engen Verbindung zu Wirtschaftsunternehmen zu ermöglichen. Vor diesem Hintergrund wurde die „Stiftung zur Förderung der Hochschule Hof“ ins Leben gerufen.

Flyer der Stiftung zur Förderung der Hochschule Hof

Unterstützen Sie die Arbeit der Hochschule Hof

Wenn auch Sie sich als Förderer der „Stiftung zur Förderung der Hochschule Hof“ engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Stiftungsexperten der Sparkasse Hochfranken, die ausführliches Informationsmaterial für Sie bereithalten.

Stiftungsbeträge können steuerlich geltend gemacht werden. Ab einem Betrag von 200 EUR kann eine Zustiftung erfolgen. Bei Beträgen bis 200 EUR wird der Betrag als Spende behandelt und als Ertrag sofort für einen konkreten Verwendungszweck ausgeschüttet.

Selbstverständlich nimmt die „Stiftung zur Förderung der Hochschule Hof“ auch gerne Spenden in jeder Höhe entgegen.

Kontakt

Sparkasse Hochfranken

Stiftungsberatung

Telefon: 09281 / 817-0

Anfahrt