Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft (B.A.) - BBB

Das Institut für Weiterbildung der Hochschule Hof (ifw) bietet in Kooperation mit der VWA Nürnberg ein berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (B.A.) an.

Das modular aufgebaute Bachelorstudium vereint Fachwissen mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz, zeigt unternehmerische und volkswirtschaftliche Zusammenhänge auf und hilft, das Unternehmensumfeld besser zu verstehen.

Der B.A. bietet als anerkannter akademischer Abschluss den Absolventen beste Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft. Er schafft die Basis für mehr Erfolg im Beruf und eröffnet den Weg zu weiteren akademischen Abschlüssen.

  • Hier gelangen Sie zu den FAQs.

Aktuelle Termine

Informationsveranstaltung - Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Informationsveranstaltung teilzunehmen und sich über den Studiengang zu informieren sowie Fragen zu stellen.

Über Inhalte, Ablauf, Zugangsvoraussetzungen und Kosten des Studiums informiert Prof. Dr. Thomas Meuche vom Institut für Weiterbildung (ifw) der Hochschule Hof.

Termin:

  • Hof: 27.04.2017, 17.30h-19.30h, Hochschule Hof, Alfons-Goppel-Platz 1, Gebäude A, Hörsaal A 202

 Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Studienziele

Ziel des Studiengangs ist Ihre fachliche und persönliche Qualifikation für Managementaufgaben.

  • Ein Unternehmen in seinen Gesamtzusammenhängen zu verstehen
  • Auftauchende Fragestellungen zu abstrahieren, geeignete Lösungsmodelle zu finden und auf die Fragestellung anzuwenden
  • Methodenwissen zur Administration und Führung eines Unternehmens nutzen zu können
  • Das Unternehmen im internationalen Kontext zu betrachten
  • Neue Impulse im Unternehmen einzubringen

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

Der Studiengang richtet sich je nach Schwerpunkt an berufstätige Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung, Handel, Industrie, Banken und Versicherungen, Berufstätige im öffentlichen Dienst, Mitarbeiter von Gesundheitsdienstleistern und Medizintechnikherstellern mit:

  • Hochschulreife und abgeschlossener Berufsausbildung oder 2-jährige einschlägige Berufserfahrung

oder

  • einer besonderen beruflichen Qualifikation (z.B. Meister/Techniker)

oder

  • einer abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung und 3-jähriger fachgebundener Berufserfahrung.

Mit Bewerbern ohne Hochschulzugangsberechtigung wird vor der Zulassung ein Bewerbungs- und Eignungsgespräch geführt. Dieses Gespräch findet mit Herrn Prof. Dr. Meuche statt. Hierfür muss ein Termin mit Prof. Meuche vereinbart werden (bitte senden Sie für die Terminanfrage eine formlose E-Mail an Prof. Meuche (thomas.meuchehof-university.LÖSCHEN.de)).

Studienablauf

  • Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Für Absolventen der kooperierenden VWA Nürnberg mit dem Abschluss Betriebswirt (VWA) verkürzt sich die Studiendauer auf 4 Semester.
  • Die Vorlesungen finden an 2–3 Abenden unter der Woche, meist von 17:30 – 20:45 Uhr und/oder an Samstagen statt. Für einen Studienstart im Wintersemester ist eine Anmeldung über das Online-Portal der Hochschule im Zeitraum vom 1.05. bis 15.7. möglich.
  • Danach erfolgt für jedes weitere Semester Ihre Rückmeldung über das PRIMUSS-Portal der Hochschule.

Studieninhalte

Grundlagenphase

Die Grundlagenphase beinhaltet das ordentliche Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA), das sich hauptsächlich auf allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften konzentriert.

Vertiefungsphase

Während der Vertiefungsphase wird weiterführendes Wissen zum Bereich Industrie und Dienstleistung vermittelt.

Bachelorarbeit

Nachweis der Fähigkeit zu wissenschaftlich-methodischem Vorgehen, Thema mit betriebswirtschaftlichem Bezug, Themenwahl in Absprache mit dem betreuenden Professor.

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen 10.320 EUR (entsprechend 1.290 EUR pro Semester) hinzu kommt der Studentenwerksbeitrag (von ca. 100 EUR pro Semester). Aktuelle Informationen zum Studentenwerksbeitrag finden sie hier.

In den Studiengebühren sind die VWA-Gebühren bereits enthalten, d.h. es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Informationen zu einer möglichen Finanzierung des Studiums finden Sie unter dem Punkt Finanzierung.

Anmeldung / Bewerbungsfristen

Die Anmeldung erfolgt über das Bewerberportal der Hochschule Hof.

Die Anmeldung für das Wintersemester ist im Zeitraum vom 1.05. bis 19.8. möglich.  Gerne informieren wir Sie über den Bewerbungsablauf. Bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.

Bei der VWA müssen Sie sich ebenfalls anmelden und dazu den VWA-Bogen ausfüllen.

Ansprechpartner

 

   Für mehr Informationen zu dem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Betriebswirtschaft" nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Dorit Müller-Bößmann | University of Applied Science Hof

Dorit Müller-Bößmann

Institut für Weiterbildung (ifw)

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: A 131
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3353
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 3353
E-Mail: dorit.mueller-boessmannhof-university.LÖSCHEN.de

 

Prof. Dr. Thomas Meuche | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Thomas Meuche

Studiengangleiter

Wirtschaft
Betriebswirtschaft

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: A 114
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4650
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4650
E-Mail: thomas.meuchehof-university.LÖSCHEN.de

Betriebswirtschaft (B.A.)

Anfahrt