EFRE Technologietransfer - Die Zukunft: Textilindustrie 4.0

Projektinhalt

Das Institut für Materialwissenschaften möchte durch dieses Projekt insbesondere KMU im Bereich der Textilindustrie im Großraum Oberfranken und darüber hinaus noch intensiver unterstützen. Kernziel des Vorhabens ist es, Maßnahmen im Rahmen der industriellen Revolution 4.0 zu erarbeiten und zusammen mit Industriepartnern umzusetzen. Durch die Vernetzung und Informatisierung der gesamten Unternehmensprozesse und durch die Entwicklung eines Systems zur Anlagenkommunikation auf Basis der Industrie 4.0 soll eine Steigerung der Gesamteffizienz über die Reduzierung der Abfallmengen sowie der Rüst- und Stillstandzeiten erreicht werden. Hohe Produktqualitäten, die Automatisierung der Prozesse und eine wirtschaftliche Fertigung auch bei kleinen Losgrößen und hoher Variantenvielfalt ermöglichen es, auch in Bereichen wie der Bekleidungsfertigung wieder wettbewerbsfähig zu werden und verlorene Marktanteile zurückzugewinnen. Weiteres Ziel ist, dass die KMU mit dem erworbenen Wissen und Kompetenzen ihre Marktposition stärken und ausbauen können sowie Arbeitsplätze erhalten und geschaffen werden. Im Mittelpunkt dieses Vorhabens stehen die textilen Verfahrenstechnologien Vliesstoff- und Webtechnologien.

Weitere Informationen im Projektposter

Ansprechpartner zum Projekt

Corner
Prof. Dr. Frank Ficker | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Frank Ficker

Ingenieurwissenschaften
Innovative Textilien

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: A 136
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4540
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4540
E-Mail: frank.fickerhof-university.LÖSCHEN.de

Sie haben Interesse am Forschungsprojekt "Die Zukunft: Textilindustrie 4.0", dann sprechen Sie uns an.

Projektleiter Frank Ficker

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof
Campus Münchberg
Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

 

Anfahrt

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000