Umweltbildung: Aquaponik für Anfänger - Fisch und Gemüse in der Schule

Zielsetzung

Das Umweltbildungsprojekt im Rahmen des Förderprogramms “Intensivierung der Umweltbildung in Bayern” des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt- und Verbraucherschutz zeigte Schülern aus Oberfranken in diesem partizipativen Projekt die Möglichkeiten der nachhaltigen und zukunftsweisenden Produktion von aquatischen Lebensmitteln, wie Fisch, aus Aquaponik. Aquaponik ist ein zusammengesetztes Wort und kombinierte Produktion von Aqua-kultur und Hydro-ponik. Aquakultur liefert hierbei Fisch und Hydroponik Nutzpflanzen als Lebensmittel für den Menschen. Die Schüler erfuhren in Theorie und Praxis wie diese Kultur funktioniert. Der praktische Teil umfasste zum Beispiel die Verantwortung für die Pflege eines Aquaponiksystems.

 

Bild: Aquaponik in der Schule © Dr. Harvey Harbach
Bild: Aquaponik in der Schule © Dr. Harvey Harbach

Förderprogramm

Dieses Projekt wurde vom Förderprogramm " Intensivierung der Umweltbildung in Bayern” des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz als Umweltbildungsprojekt gefördert.

Projektpartner

 

Das Institut für Wasser- und Energiemanagement (iwe) der Hochschule Hof arbeitet zusammen mit dem Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V. im Rahmen dieses Kooperationsprojektes.

 

 

Kontakt

Dr. Harvey Harbach | University of Applied Science Hof

Dr. Harvey Harbach

Institut für Wasser- und Energiemanagement (iwe)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 143
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4591
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4591
E-Mail: harvey.harbach@hof-university.LÖSCHEN.de

 

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Straße 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000

Campus Kronach

Kulmbacher Straße 11
96317 Kronach

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Selb

Spiegelhaus / Wittelsbacher Straße 41

95100 Selb
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000