Umweltbildung: „Aquaponik im Zoo - Nachhaltigkeit (er)leben"

Zielsetzung

Das Umweltbildungsprojekt im Rahmen des Förderprogramms “Intensivierung der Umweltbildung in Bayern” des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt- und Verbraucherschutz zeigt mit Hilfe einer im Tropenhaus der Zoologischen Gesellschaft Hochfranken e.V. präsentierten Aquaponik die Wirkungsweise. Durch mehrere Veranstaltungen werden allen Besuchern des Hofer Zoos die Vorteile von Aquaponik aufgezeigt. Aquaponik ist ein zusammengesetztes Wort und kombinierte Produktion von Aqua-kultur und Hydro-ponik. Aquakultur liefert hierbei Fisch und Hydroponik Nutzpflanzen als Lebensmittel für den Menschen.

Kooperationspartner

Das Institut für Wasser- und Energiemanagement (iwe) der Hochschule Hof arbeiten zusammen mit der Zoologischen Gesellschaft Hochfranken e.V. im Rahmen dieses Kooperationsprojektes.

Dieses Projekt wird vom Förderprogramm " Intensivierung der Umweltbildung in Bayern” des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz als Umweltbildungsprojekt gefördert.

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000

Campus Kronach

96317 Kronach
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000