GTW – Grüne Technologiewerkstatt Hof

Wasser, Energie und Ressourcen spielen bei nahezu jedem Unternehmen eine Rolle – entweder bei den angebotenen Produkten und Dienstleitungen und / oder beim Betrieb des Unternehmens. Vorhaben werden mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durchgeführt – bedarfsgerecht für das jeweilige Unternehmen und idealerweise mit Vernetzungen – sowohl fachlich, technologisch als auch unternehmerisch. Angestrebt wird vorrangig grüne Technologien zu entwickeln und zu transferieren. Ziel ist, dass die Unternehmen mit dem erworbenen Wissen und Kompetenzen Ihre Marktposition stärken und ausbauen können. Je nach Bereich ist es für die Unternehmen Herausforderung und Chance zugleich sich weiter Alleinstellungsmerkmale zu erarbeiten sowie die Effizienz und Flexibilität zu steigern, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu erweitern. Mit der Förderung des Technologietransfers zwischen Hochschulen und KMU sollen die anwendungsorientierte Umsetzung von Forschungsergebnissen sowie die bessere Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft erreicht werden. Die GTW Hof wird mit einer Zuwendung von 1.474.000 € aus EFRE-Mitteln zu 50 % kofinanziert.

Infos zu den Einzelvorhaben gibt es auf den jeweiligen Projektseiten (Verlinkungen unterhalb).

Die Schwerpunktgebiete des Förderprogramms

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000