Wann ist der Bewerbungszeitraum für das Sommersemester/Wintersemester?

Dies können Sie hier entnehmen.  

https://www.hof-university.de/studieninteressierte/bewerbung-und-zulassung.html

Muss ich die Online-Bewerbung ausdrucken und per Post an die Hochschule senden?

Ihren Bewerbungsantrag reichen Sie bitte nur noch online ein.

Hier können Sie sehen, für welche Studiengänge der Bewerbungszeitraum geöffnet ist. https://www3.primuss.de/cgi-bin/bew_anmeldung/index.pl?FH=fhh

Sind Sie bereits an der Hochschule immatrikuliert, müssen Sie sich mit Ihrer privaten Email-Adresse registrieren. 

Bitte senden Sie die Bewerbung ab (Button "Bewerbung absenden") und laden alle erforderlichen Unterlagen hoch. Es ist nicht notwendig, die Bewerbungsunterlagen in Papierform an die Hochschule zu senden.

Im Bereich "Dokumentenupload" erhalten Sie einen Einblick über die fehlenden, bearbeiteten, eingegangen oder auch zurückgewiesenen Dokumente.

Wie sende ich meine Bewerbung ab?

Sie finden im Bewerberportal den Button "Bewerbung absenden". Nachdem dieser angeklickt wurde, erscheint eine neue Seite. Auf dieser Seite müssen Sie die Bewerbung nochmals bestätigen (nach unten scrollen). Im Bewerberstatus erscheint die Mitteilung das die Bewerbung eingegangen ist und bearbeitet wird Zusätzlich erhalten Sie eine Email. Bitte laden Sie im Bereich "Dokumentenupload" alle erforderlichen Unterlagen hoch.

Wie erkenne ich, dass Unterlagen fehlen?

Sie erhalten im Bewerberportal Informationen, wenn Unterlagen fehlen und Unterlagen nachgereicht werden müssen.

Woher weiß ich, welche Unterlagen ich hochladen muss.

Im Bereich "Dokumentenupload" sind alle geforderten Dokumente aufgeführt, die Sie hochladen müssen.

Kann ich Unterlagen nachreichen?

Wichtig ist, dass die Online Bewerbung bis zum Bewerbungsschluss bei uns eingegangen ist. Unterlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Anrechnungsantrag) werden im Bewerberportal hochgeladen. Eine Prüfung der Zulassungsvoraussetzung erfolgt jedoch erst, nachdem alle Unterlagen vollständig eingegangen sind.

Wie ist der NC (Numerus clausus) dieses Semester?

Der NC-Wert ist kein fixer Wert. Er ändert sich jedes Semester und er ist an jeder Hochschule und für jeden Studiengang unterschiedlich. Berechnet wird er über die Anzahl der freien Studienplätze in Relation zu der Anzahl der Bewerbungen (Abiturnote und Wartezeit). Den NC-Wert gibt es nur in zulassungsbeschränkten Studiengängen. In diesem Bewerbungszeitraum sind alle Bachelorstudiengänge NC frei. Für Bewerber, die sich für einen Masterstudiengang interessieren, gelten die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen (unter anderem eine zu erfüllende Prüfungsgesamtnote), die in der SPO geregelt sind.

Ist ein Vorpraktikum nötig?

Der Nachweis eines Vorpraktikums ist in keinem Studiengang erforderlich.

Infos Mehrfachbewerbung

Sie können sich für beliebig viele Studiengänge bewerben. Für jede Bewerbung füllen Sie das online-Formular neu aus und laden die geforderten Unterlagen hoch.

Welches Zeugnis muss ich vorlegen, wenn ich mich für einen Bachelorstudiengang bewerbe?

Für die Zulassung legen Sie bitte ein Zeugnis über die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife bzw. in seltenen Fällen der fachgebundenen Fachhochschulreife vor. Ebenfalls ist es möglich, dass der Hochschulzugang eröffnet wird, wenn Sie entweder einen Meisterbrief (allgemeiner Hochschulzugang) besitzen oder eine Ausbildung mit anschließender dreijähriger Berufserfahrung nachweisen (fachgebunden). https://www.hof-university.de/studieninteressierte/bewerbung-und-zulassung/allgemeine-zulassungsvoraussetzungen-bachelor.html

Ich habe mein (Fach-) Abiturzeugnis noch nicht erhalten. Welche Note und welches Datum soll ich eintragen.

Lassen Sie das Datums- und Notenfeld einfach offen und laden nur die Online Bewerbung mit den sonstigen Unterlagen hoch. Das Zeugnis können Sie bis zur im Bewerberportal genannten Frist nachreichen.

Ich besitze mehrere Hochschulzugangsberechtigungen; welche gilt?

Haben Sie mehrere Hochschulzugangsberechtigungen erworben, z.B. die Fachhochschulreife (FHR) und die allgemeine Hochschulreife (Abitur) an der Fachoberschule, können Sie entscheiden, welches Zeugnis Sie Ihrem Bewerbungsantrag beilegen. Liegen uns mehrere Hochschulzugangsberechtigungen vor und Sie treffen keine Entscheidung, gilt die zuerst erworbene.

Meine Art des Bachelorabschlusses/Hochschule/Studiengang ist im Drop Down Menü im Online Formular nicht aufgeführt.

In diesem Fall wählen Sie die Option „Sonstige“ aus.

Was für Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen, wenn ich mich für einen Masterstudiengang bewerbe?

Für jeden einzelnen Masterstudiengang gelten andere Zulassungsvoraussetzungen (z. b. Prüfungsgesamtnote, Notenbonus, etc). Diese finden Sie in der jeweiligen SPO (https://www.hof-university.de/studieninteressierte/studienangebot.html) des Studiengangs.

Was ist eine Case Study (Erörterung)?

Im Studiengang Logistik sowie Marketing Management ist die kurze Erörterung eines aus den Medien bekannten aktuellen Vorgangs gefragt, in dem der Bewerber oder die Bewerberin eine wichtige Fragestellung erkennt und dabei insbesondere die Ziele des betroffenen Unternehmens darstellt, die bestehenden Handlungsoption erwähnt und mögliche Zukunftsentwicklungen abgeschätzt werden (Umfang max. zwei Seiten DIN A4).

Ich bin nach/während der Bewerbung im Ausland/Urlaub, wie kann ich mich dennoch informieren?

Bestenfalls haben Sie auch im Ausland bzw. Urlaub einen Internetzugang. Damit können Sie selbst Ihren Bewerbungsstatus abrufen. Zulassungsbescheide/Ablehnungsbescheide können Sie im Bewerberportal abrufen.

Wer kann im Sommersemester mit dem Studium beginnen?

Zum Sommersemester können Sie sich für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft anmelden. In den anderen Bachelorstudiengängen ist der Studienbeginn im 1. Fachsemester nur zum Wintersemester (01.10.) möglich. Haben Sie anrechenbare Prüfungsleistungen, können Sie sich immer (SS und WS) für ein höheres Semester bewerben; siehe unter Punkt "Wäre es für mich möglich, in ein höheres Semester einzusteigen"?

Für die meisten Masterstudiengänge ist eine Bewerbung zum Sommersemester als auch zum Wintersemester möglich.

Wäre es für mich möglich, in ein Höheres Semester einzusteigen?

Dies ist möglich, wenn Sie anrechenbare Studienleistungen haben. Stellen Sie einen Antrag auf Anrechnung und laden diesen im Primuss Portal hoch (https://www.hof-university.de/studierende/studienbuero/downloads.html). Die rechte sowie die Seite des Antrages muss befüllt sein und dieser muss unterschrieben werden. Die zuständige Prüfungskommission wird über den Antrag entscheiden. Eine Vorabentscheidung wird nicht getroffen. Sie erhalten von Ihrem zuständigen Studiengangreferenten einen gesonderten Bescheid.  

Ich möchte mich für ein Höheres Semester bewerben. Was muss ich dabei beachten?

Bewerbungen für höhere Semester sind im Sommersemester und Wintersemester möglich. Die Bewerbung erfolgt über das Bewerberportal. Für eine Zulassung müssen Sie mindestens anrechenbare 15 ECTS-Credits nachweisen. Ob und wie viele ECTS-Credits angerechnet werden können, entscheidet die zuständige Prüfungskommission des jeweiligen Studienganges. Die Hochschule kann deshalb im Voraus keine verbindliche Auskunft darüber geben, in welchem Studiensemester eine Aufnahme möglich ist bzw. welche Studien- und Prüfungsleistungen angerechnet werden können. Ein Einstieg in ein höheres Semester ist nicht möglich, wenn bei zulassungsbeschränkten Studiengängen die festgesetzten Studienplatzgrenzzahlen bereits überschritten sind. Mit einem entsprechenden Bescheid (Zulassung bzw. Ablehnung) können Sie voraussichtlich erst im September (für das Wintersemester) bzw. im März (für das Sommersemester) rechnen. Bitte bewerben Sie sich sicherheitshalber insbesondere bei zulassungsbeschränkten Studiengängen zusätzlich für das 1. Studiensemester!

Ist es möglich, mich nur vorsichtshalber für ein Höheres Semester zu bewerben, da ich einen Drittversuch eventuell nicht bestehen werde?

Bewerben Sie sich innerhalb des angegebenen Bewerbungszeitraums und melden Sie sich trotzdem für den laufenden Studiengang zurück. Wenn die Prüfungsergebnisse feststehen und Sie dann noch wechseln möchten, laden Sie einen Anrechnungsantrag mit einem aktuellen Notenblatt hoch. Erst dann wird ihr Anrechnungsantrag an die Prüfungskommission weitergeleitet.

Wann erhalte ich meinen Zulassungsbescheid/Ablehnungsbescheid?

Die Bescheide werden grundsätzlich nach Prüfung der vollständig hochgeladenen Dokumente zur Verfügung gestellt. Anträge auf Zulassung für einen Masterstudiengang werden an die Prüfungskommission weitergeleitet. Erst wenn diese über ihren Antrag entschieden hat, wird der Bescheid im Bewerberportal abrufbar sein. Sie erhalten Sie eine Email, dass dieser im Bewerberportal zur Verfügung gestellt wird. Masterstudenten, die ihr Bachelorzeugnis noch nicht erhalten haben, laden eine Notenbestätigung hoch. Das Zeugnis kann nachgereicht werden (die genaue Frist steht im Zulassungsbescheid). 

Was muss ich nach Erhalt meines Zulassungsbescheides machen?

Erklären Sie die Annahme des Studienplatzes online (Bewerberstatus), laden die Krankenversicherungsbescheinigung hoch sowie das Passbild hoch und überweisen den Beitrag. Wenn Sie bereits immatrikulierter Student sind und Sie sich zurückgemeldet haben, wird der Beitrag abgebucht.

Muss ich bis zu der genannten Frist im Zulassungsbescheid zahlen?

Da das Immatrikulationsverfahren an organisatorische Abläufe gebunden ist und diese zeitlich aufeinander abgestimmt werden, bitten wir die Studiengebühr bis zu dem genannten Termin zu überweisen. Ansonsten kommt es zu Verzögerungen und Behinderungen im gesamten Verfahren.

Ich kann kein Passbild im Bewerberportal hochladen

Senden Sie das Passbild an folgende Email Adresse: admissionhof-university.LÖSCHEN.de

 

Was bedeutet auf meiner Bewerberportalseite "vorläufig immatrikuliert" im Bewerberportal?

Diese Statusinformation zeigt Ihnen, dass Sie die Immatrikulation abgeschlossen haben. Tatsächlich immatrikuliert sind Sie, wenn der Studienbeitrag eingegangen ist.

Daraufhin werden die Hochschulkennungen und die Campus Card erstellt. Diese werden Ihnen mit der Post zugesandt.

Nicht eingereichte Unterlagen sowie die unterlassene Zahlung des Semesterbeitrages haben die Aufhebung der vorläufigen Immatrikulation zur Folge!

Sollten Sie im Einzelfall an einer Immatrikulation kein Interesse mehr haben, teilen Sie uns dies bitte, auch im Interesse Ihrer Mitbewerber, umgehend vor Semesterbeginn mit.

Kann ich meine Zulassung für das nächste Semester zurückstellen? Ist der Zulassungsbescheid auch noch für das folgende Semester gültig?

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung jedes Semester erneut erfolgen muss. Eine "Reservierung" von zugeteilten Studienplätzen aus dem letzten Zulassungsverfahren, die nicht angenommen wurden, ist nicht möglich.

Wie muss die Versicherungsbescheinigung der Krankenkasse aussehen, welche für die Einschreibung einzureichen ist?

Die Versicherungsbescheinigung „für Studienzwecke“ (keine Mitgliedsbescheinigung) wird von Ihrer Krankenkasse „zur Vorlage bei der Hochschule“ ausgestellt. Der Bescheinigung muss zu entnehmen sein, ob Sie versicherungspflichtig, nicht versicherungspflichtig oder von der Versicherungspflicht befreit sind. Weiterhin beinhaltet die Bescheinigung die Betriebsnummer der Krankenkasse sowie Ihre Versichertennummer.

Ich bin privat versichert. Benötige ich ebenso eine Versicherungsbescheinigung?

Wenn Sie privat versichert sind, müssen Sie sich „unbedingt“ von einer gesetzlichen Krankenkasse von der Versicherungspflicht befreien lassen. Die gesetzliche Krankenkasse können Sie frei wählen. Nur mit der Bescheinigung über die „Befreiung von der Versicherungspflicht“ kann die Einschreibung vorgenommen werden; nicht mit der Bescheinigung der privaten Versicherung.

Reicht eine Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse zur Einschreibung aus?

Nein, die Versicherungsbescheinigung „zur Vorlage bei der Hochschule“ ist zwingend erforderlich. Einer Mitgliedsbescheinigung können die für die Einschreibung relevanten Daten (Versicherungsstatus, Betriebsnummer etc.) nicht entnommen werden.

Reicht die Versichertenkarte zur Einschreibung aus?

Nein, anhand der Versichertenkarte kann die Einschreibung nicht erfolgen.

Wann bin ich immatrikuliert?

Eine Immatrikulation ist nur möglich, wenn der Semesterbeitrag für das Semester in voller Höhe bei der Hochschule Hof eingegangen ist (Kontodaten finden Sie im Zulassungsbescheid).

Muss ich den Semesterbeitrag überweisen?

Studienanfänger überweisen den Semesterbeitrag laut Zulassungsbescheid. Sind Sie interner Student und haben sich zurückgemeldet, wird in der Regel der Beitrag vom Konto abgebucht. In manchen Fällen kann es jedoch zu Überschneidungen kommen.

Wie und wann erhalte ich meine Immatrikulationsbescheinigung

Die Immatrikulationsbescheinigung steht Ihnen im PRIMUSS Portal zum Selbstausdruck zur Verfügung. Um sich einloggen zu können benötigen Sie die Hochschulzugangsdaten. Diese erhalten Sie in einem Brief zusammen mit der Campus Card frühestens ab der 8. KW im SS und frühestens ab der 38. KW im Wintersemester. Beachten Sie, dass dafür Passbild und Semesterbeitrag eingegangen sein müssen!

Wann erhalte ich meine Hochschulkenndaten/Campus Card?

Ist der Studienbeitrag auf dem Konto der Hochschule eingegangen, sind Sie immatrikuliert. 2 Wochen vor Semesterbeginn erhalten Sie die Hochschulkenndaten/Campus Card an die in der Bewerbung angegebene Adresse. Haben Sie bis zu Semesterbeginn keine Post von uns erhalten, liegt entweder kein Passbild und/oder Semesterbeitrag vor. Wird es zu knapp, Ihnen die Studienunterlagen per Post zu senden, können diese im Studienbüro abgeholt werden.

Ich möchte innerhalb der Hochschule den Studiengang wechseln. Wird ein Passbild und eine neue Versicherungsbescheinigung benötigt?

Schließt sich das Studium fortlaufend an das vorhergehende an, wird kein Passbild benötigt. Eine neue Versicherungsbescheinigung laden Sie bitte der Vollständigkeit halber hoch.

Muss ich zur Einschreibung (Immatrikulation) persönlich erscheinen?

Ein persönliches Erscheinen zur Einschreibung ist nicht erforderlich.

Wo erhalte ich Infos zur Einführungsveranstaltung bzw. Stundenplänen oder Gruppeneinteilung?

Termine und Stundenpläne finden Sie auf der Website. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich an die Fakultät. Die Einteilung der Studiengruppe entnehmen Sie dem Aushang in der Fakultät zu Semesterbeginn. Hier finden Sie Informationen für Erstsemester http://www.hof-university.de/ueber-uns/fakultaeten/wirtschaftswissenschaften/schwarzes-brett.html

 

Wann werde ich in eine Studiengruppe eingeteilt?

Die Studiengruppen teilen die Fakultäten des Studiengangs ein. Die Einteilung erfolgt bei Studienantritt (erste Semesterwoche).

Wie hoch ist der Studentenwerksbeitrag?

Informationen zum Studentenwerksbeitrag finden Sie hier. https://www.hof-university.de/studieninteressierte/kosten-finanzierung/studentenwerksbeitrag.html

Wird mir der Semesterbeitrag zurücküberwiesen, falls ich meine Einschreibung zurücknehme?

Der Semesterbeitrag wird Ihnen auf Antrag (Email) zurückerstattet, wenn Sie vor Semesterbeginn bzw. bis zu 2 Wochen nach Semesterbeginn zurücktreten. Das gilt auch, wenn Sie sich vor Beginn des neuen Semesters exmatrikulieren und somit eine erfolgte Rückmeldung ungültig wird. Die Rücküberweisung wird innerhalb der nächsten 4 Wochen veranlasst.

Warum muss ich den Beitrag für das Semesterticket zahlen?

Beitragspflichtig sind alle immatrikulierten Studenten der Hochschule Hof (Satzung des Studentenwerks des Studentenwerks Oberfranken). Von der Zahlung des Semestertickets können auf Antrag befreit werden, schwerbehinderte Studierende, die nach dem Schwerbehindertengesetz Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben und das Beiblatt zum Ausweis für schwer behinderte Menschen mit der zugehörigen Wertmarke vorlegen können.

Ich kann mich nicht in meinen Account einloggen. Was ist jetzt zu tun?

Sie können sich im Bewerberportal jederzeit ein neues Passwort erstellen.

Anfahrt

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000