Modulhandbuch - Werkstofftechnik

1402 Beschichtungstechnik für dünne Schichten

18585/7741


Dozent / Prüfer

Prof. Dr. Jörg Krumeich

Zweitprüfer

Prof. Dr. Blank-Bewersdorff

Studienjahr

3

Art der Lehrveranstaltung

SU,Pr

ECTS 5
SWS

4

Präsenzzeit / Kontaktzeit

45

Selbststudium / Prüfungsvorbereitung

105

Sprache

deutsch

Lehrinhalte

Einführung in die Verfahren zur Oberflächenmodifikation und zur Herstellung dünner Schichten.
Die Studenten kennen und verstehen die grundlegenden Technologien, wie Plasmatechnik, Vakuumtechnik und Beschichtungstechnik. Sie kennen die wichtigsten Verfahren zur Modifikation von Oberflächen und zur Schichtherstellung sowie deren Einsatzmöglichkeiten und -grenzen. Aufgrund der Kenntnis der wichtigsten Schichteigenschaften sind sie in der Lage, Anwendungsmöglichkeiten zu erschließen. Die erlangten Kenntnisse und Fertigkeiten ermöglichen es Ihnen, aufgrund von vorgegebenen Anforderungen die passenden Schichtsysteme und Verfahren zu deren Erzeugung zu identifizieren und die Umsetzung durchzuführen.

Lernziel

Die Studierenden kennen und verstehen die grundlegenden Technologien, wie Plasmatechnik, Vakuumtechnik und Beschichtungstechnik. Sie kennen die wichtigsten Verfahren zur Modifikation von Oberflächen und zur Schichtherstellung sowie deren Einsatzmöglichkeiten und -grenzen. Aufgrund der Kenntnis der wichtigsten Schichteigenschaften sind sie in der Lage, Anwendungsmöglichkeiten zu erschließen. Die erlangten Kenntnisse und Fertigkeiten ermöglichen es ihnen, aufgrund von vorgegebenen Anforderungen die passenden Schichtsysteme und Verfahren zu deren Erzeugung zu identifizieren und die Umsetzung durchzuführen.

Voraussetzung

Grundlagenbereich abgeschlossen (60 Credits) u. mind. 30 Credits aus dem Kernbereich.

Literaturliste

* K. W. Mertz, H. A. Jehn, Praxishandbuch moderne Beschichtungen, Karl Hanser Verlag München Wien (2001)
* K. P. Müller Praktische Oberflächentechnik, vieweg, Braunschweig (2003)
* D. Pritzlaff, V. Lauttner, CVD-Beschichtungstechnik, Leuze Verlag, Saulgau (1997)
* H. Hofmann, J. Spindler, Verfahren der Oberflächentechnik, Fachbuchverlag Leipzig, (2004)
* M. Wutz, Handbuch Vakuumtechnik, vieweg, Braunschweig (2006)

Prüfungsdurchführung

schrP 90, TN 80 %

Erlaubte Hilfsmittel

-------------

Medienformen

Beamer, Overhead, Pr, Tafel. Es werden 3-4 Pr-Vers. durchgeführt. Hierbei werden Substrate mit unterschiedl. Beschichtungsverf. (PVD, Galvanik, Plasma) behandelt u. die erzeugten Schichten analysiert.

Häufigkeit des Angebots

SS


Zurück

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Straße 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000

Campus Kronach

Kulmbacher Straße 11
96317 Kronach

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Selb

Spiegelhaus / Wittelsbacher Straße 41

95100 Selb
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000