Studienaufbau - Wirtschatsingenieurwesen

Das Wichtigste in Kürze....

Corner

Die Regelstudienzeit beträgt an der Hochschule Hof sieben Semester.

Das Studium ist in Grundlagen-, Kern- und Spezialisierungsbereich unterteilt. Jeder Abschnitt umfasst zwei theoretische Semester. Das praktische Studiensemester wird im 7. Semester abgeleistet. Es beinhaltet eine 18 wöchige Projektarbeit und die 8 wöchige Bachelor-Arbeit. Nach dem 2. Semester wählen die Studierenden eine Studienrichtung.

Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen können ab dem 3. Semester zwei verschiedene Studienrichtungen gewählt werden,  mit zusätzlichen Schwerpunkten ab dem 5. Semester in der Studienrichtung Werkstofftechnik:

  • Werkstofftechnik (Schwerpunkte Oberflächen- oder Kunststofftechnik)
  • Produktion- und Prozessmanagement

Nach erfolgreich abgelegter Bachelor-Prüfung verleiht die Hochschule Hof den akademischen Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.)

 

zurück zur Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Ina Löbus | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Ina Löbus

Studiengangleiterin / Studienfachberaterin

Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 114
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4490
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4490
E-Mail: ina.loebushof-university.LÖSCHEN.de

Studienablauf

corner

7



Schwerpunktbereich

Abschlussarbeit (Projekt- und Bachelorarbeit)

5+6

Werkstofftechnik

Produktion- und Prozessmanagement

Fachwissenschaftliche Wahlpflichtfächer:
Schwerpunkt: Kunststofftechnik
z. B. Extrusionstechnologie, Spritzgusstechnologie, Veredelung von Kunststoff-Oberflächen, Angewandte Kunststofftechnik
Schwerpunkt Oberflächentechnik
z. B. Beschichtungstechnik für dicke und dünne Schichten, funktionale Oberflächen, Moderne Verfahren der Werkstoff- und Oberflächenuntersuchung

Fachwissenschaftliche Wahlpflichtfächer:
z. B. faktale Fabrik, Marketingkonzepte für Industrie 4.0, Mechatronische Systeme, Dynamische Simulation mechatronischer Systeme

Spezialisierung:
Verbindungstechnik, Mechanische Eigenschaften und deren Prüfung, Verbund- und Funktionswerkstoffe

Spezialisierung:
Embedded Systems, Technische Material-flusssysteme, Materialflusssimulation, Betriebliche Informationssysteme

Gemeinsame Fächer:
Produktionsplanung und -steuerung, Produktdatenmanagement, Projekte und Fallstudien, Unternehmensführung, Fertigungstechnik

3+4

Kernfächer:
Thermodynamik/Strömungslehre, Physikalische Grundlagen technischer Werkstoffe, Werkstofftechnik metallischer Werkstoffe, Kunststoffe, Glas/Keramik

Kernfächer:
Ingenieurinformatik, Grundlagen der Automatisierung, Signalverarbeitung, Angewandte Netzwerktechnik, Montagesysteme

Gemeinsame Fächer:
Verkaufskommunikation, Qualitätsmanagement, Logistik, Finanz- und Investitionswirtschaft, Grundlagen des Industriegütermarketings, Projektmanagement, Grundlagen Maschinenbau

2

Grundlagenbereich

Ingenieurmathematik, Kinematik und Dynamik, Programmieren für Ingenieure, Konstruktion, Kosten- und Leistungsrechnung, Organisation und Geschäftsprozessmanagement

1

Analysis, Statistik, Statik und Festigkeitslehre, Grundlagen der Informationstechnik, Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Ingenieure, externes Rechnungswesen

 

 

 

 

 

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000