Karrierenetzwerk Mentoring

BayernMentoring an der Hochschule Hof
BayernMentoring an der Hochschule Hof

Bewirb dich JETZT als Mentee für das Youngster-Programm

Act like a lady, think like a boss!

Die ersten Bewerbungen sind bereits eingegangen - Sei dabei und sichere dir deinen Platz im BayernMentorig 2018/2019:

Profilbogen ausfüllen und mit Lebenslauf senden an: Mentoringhof-university.LÖSCHEN.de

 

 

BayernMentoring an der Hochschule Hof
Mentoring-Tandem der Hochschule Hof

Förderung von Studentinnen

Mentoring im modernen Sinn ist ein Instrument der gezielten Förderung von Studentinnen, bei dem eine Expertin (Mentorin) einer Lernenden (Mentee) beratend zur Seite steht. An der Hochschule Hof gibt es zwei Mentoring-Programme:

Youngster, für Studienanfängerinnen

Fortgeschrittene Studentinnen (Mentorinnnen) unterstützen Studentinnen im ersten Semester (Mentees). Sie helfen bei der Orientierung zu Beginn des Studiums und geben ihre Erfahrung weiter.

Expert, für Studentinnen des 5. Semesters

Erfahrene Fachfrauen aus der Wirtschaft (Mentorinnen) geben Studentinnen (Mentees) des 5. Semesters wertvolle Tipps aus ihrem Berufsleben und ermöglichen (erste) Unternehmenskontakte. Die Vermittlung eines Praktikumsplatzes oder einer Bachelor-Arbeit ist dabei keine Seltenheit.

Seminar BayernMentoring Hochschule Hof
Seminare zur Persönlichkeitsbildung sind Teil des BayernMentoring der Hochschule
Mentoring-Tandem der Hochschule Hof
Die persönliche Mentorin leistet wertvolle Unterstützung bei der beruflichen Profilbildung

Wie wirkt Mentoring

corner

Mentoring kann bereits während des Studiums und beim Übergang zum Berufseintritt Anwendungsbezug und Kontakte in die Praxis vermitteln, Zugang zu hilfreichen Netzwerken ermöglichen und Schlüsselqualifikationen fördern.

Mentoring vermittelt Studentinnen in der Person der Mentorin eine qualifizierte und vertrauenswürdige Wegbegleiterin. Mit ihr kann die Studentin zukünftige Entwicklungsschritte strategisch planen und nützliche Kontakte zu Unternehmen aufbauen.

Die Mentoring-Programme an der Hochschule Hof bestehen aus drei Bausteinen:

Die drei Bausteine des Mentoring

corner

Tandem-Mentoring

Das Herzstück des Mentoring: Jeder Mentee wird eine persönliche Mentorin mit fachlich passendem Profil zur Seite gestellt. Durch regelmäßige 1:1 Treffen findet hier ein intensiver Austausch statt, Erfahrungen werden weitergegeben. Oft entwickelt sich eine Beziehung über die Dauer des Mentoring hinaus.

Seminare zur Persönlichkeitsbildung

Begleitende Seminare vermitteln überfachliche und persönliche Qualifikationen. So werden berufliche Perspektiven verbessert und Potenziale aktiviert.

Mögliche Seminarthemen sind:
Konfliktmanagement, Kommunikation, Präsentation, Business-Knigge, Business-Outfit, Rollenverständnis einer Führungskraft, Stimmtraining, Interkulturelles Training, Rituale in der Business-Welt, Schlagfertigkeit, Gedächtnistraining, Zeitmanagement, Selbstsicherheit, Selbstmarketing u.v.m.

Netzwerkbildung

Monatliche Veranstaltungen und Treffen der gesamten Mentoring-Gruppe sowie des erweiterten Netzwerkes fördern das Knüpfen von wertvollen Kontakten und eröffnen Perspektiven für die berufliche Laufbahn

Ablauf des Projektes

Corner

 

 

  • Einführungsveranstaltung zu Beginn eines jeden Wintersemesters

 

  • Regelmäßiger Kontakt der Mentoringpaare (individuell ausgehandelt, Betonung der Vertraulichkeit)

 

  • Vernetzung und Austauschmöglichkeit durch Stammtische sowie andere Treffen

 

  • Seminare und Workshops für Mentorinnen und Mentees

 

  • Projektbegleitung und Evaluierung durch das Projektteam

 

  • Abschlussveranstaltung

Auftaktveranstaltung Mentoring 2017
Auftaktveranstaltung Mentoring 2017: v.l.: Prof. Margarete Blank Bewersdorff, Mentorinnen und Mentees, Gastrednerin Christina Hechtfischer

Downloads

Corner

Bewerbungsunterlagen

 

Youngster, für Studienanfängerinnen

Profilbogen JuniorMentee

Profilbogen JuniorMentorin

Expert, für Studentinnen des 5. Semesters

Profilbogen Mentee

Profilbogen Mentorin

 

Ansprechpartner

Corner

Frauenbeauftragte

Prof. Dr. Margarete Blank-Bewersdorff | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Margarete Blank-Bewersdorff

Ingenieurwissenschaften
Werkstofftechnik

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 120
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4660
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4660
E-Mail: margarete.blank-bewersdorffhof-university.LÖSCHEN.de

Organisation

 Sarah Keil-Wagener | University of Applied Science Hof

Sarah Keil-Wagener

Projektkoordinatorin Mentoring

Fakultät Ingenieurwissenschaften
Hofer MINT Lenkrad

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C101e
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4695
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4695
E-Mail: sarah.keil-wagenerhof-university.LÖSCHEN.de

 

Anfahrt

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000