Prof. Dr.-Ing. Andreas Schmid

Vorlesungen

Corner
Prof. Dr. Andreas Schmid | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Andreas Schmid

Ingenieurwissenschaften
Umweltingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 110
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4710
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4710
E-Mail: andreas.schmidhof-university.LÖSCHEN.de

Sprechzeiten

Mittwoch, von 11:30 bis 12:30
nach Vereinbarung per E-Mail

Lehrgebiet / Fachgebiet

Wasserversorgung

Funktion

Beauftragter für Prüfungsangelegenheiten UT

Publikationen (Auswahl)

Corner

Schmid A.: Das Phänomen der „Biologischen Resonanz“ - Basis zur Optimierung biologischer Reinigungsstufen. Mitteilungen des Instituts für Wasserwesen der Universität der Bundeswehr, München - Heft 72/2000, Oldenbourg Industrieverlag München, 2000.  ISBN 3-486-26444-3

Schmid A.: Methode zur Bestimmung der mikrobiellen Aktivität auf Basis einer zeitlichen Sauerstoffzehrungsmessung. GWF Wasser / Abwasser, 141, 12, 861 - 864, 2000.

Schmid A.: Ansatz zur Optimierung biologischer Reinigungsstufen durch das Phänomen der „Biologischen Resonanz“. Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung, 13, 4, 249 - 250, 2001.

Schmid A.: Optimierungs-Szenario biologischer Abwasser-Reinigungsstufen unter Nutzung des Phänomens der „Biologischen Resonanz“. Korrespondenz Abwasser, 49, 4, 464 - 468, 2002.

Schmid A.: Increasing the catabolic activity in activated sludge by the phenomenon of "Biological Resonance". Environmental Science & Pollution Research, 9, 4, 227 - 229, 2002.

Schmid A.: Fadenförmige Mikroorganismen im Stress. UmweltMagazin, 34, 1/2, 36 - 37, 2004.

Schmid A.: System-Theoretical Approach for Describing the Phenomenon of "Biological Resonance". Aus: Pons, M., van Impe, J.: Computer Applications in Biotechnology 2004. Elsevier Verlag, 565 - 570, 2005. ISBN 008 044251 X

Schmid A.: CA:SE-Verfahren zur Reduzierung von Bläh- und Schwimmschlamm in kommunalen und industriellen Kläranlagen. Chemie Ingenieur Technik, 77, 8, 1253 – 1254, 2005.

Co-Autor von Cornils B., Herrmann W., Muhler M., Wong C.: Catalysis from A to Z. A Concice Encyclopedia. 3. Edition. 3 Bände Wiley-VCH Verlag, Weinheim, 2007. ISBN-978-3-527-31438-6

Schmid A.: Anwendung hydrodynamisch erzeugter “Superkavitation” in der Belüftungstechnik. Chemie Ingenieur Technik, 79, 4, 409 - 415, 2007.

Schmid A.: Abbau von Methyl-tert-butylether in einem hydrodynamischen Kavitationsfeld. Chemie Ingenieur Technik, 81, 7, 947 – 950, 2009.

Co-Autor: Anaerobe Reaktoren und ihre Einsatzbereiche. 7. Arbeitsbericht der DWA-Arbeitsgruppe IG-5.1 „Anaerobe Verfahren zur Behandlung von Industrieabwässern“. Korrespondenz Abwasser, 56, 11, 1147 – 1152, 2009.

Schmid A.: New Jet-Aeration System using “Supercavitation”.  Environmental Science & Pollution Research, 17, 3, 582 – 585, 2010.

Schmid A.: MTBE-Degradation by hydrodynamic induced cavitation. Water Science & Technology, 61, 10, 2591 – 2594, 2010. 

Co-Autor: Auswahl und Bewertung von Systemen und Reaktoren zur anaeroben Industrieabwasserbehandlung. 8. Arbeitsbericht der DWA-Arbeitsgruppe IG-5.1 "Anaerobe Verfahren zur Behandlung von Industrieabwässern". Korrespondenz Abwasser, 59, 1, 36 - 44, 2012.

Schmid A.: Elevation of Protein Synthesis by the Phenomenon of „Biological Resonance“. Industrial Biotechnology, 10, 1, 42 - 46, 2014.

Möbius C., Demel I., Schmid A.: Zellstoff- und Papierfabriken. Aus: Rosenwinkel K.H., Dichtl N., Kroiss H., Seyfried C.F., Weiland P.: Anaerobtechnik – Abwasser-, Schlamm- und Reststoffbehandlung, Biogasgewinnung. 3. Auflage. Springer Vieweg Verlag Heidelberg, 543 – 557, 2015. ISBN 978-3-642-24894-8

Schmid A.: Effect of Hydrodynamic Induced Cavitation and Supercavitation on Water Pollutants. Aus: Katz J.: Proceedings of the 10th International Symposium on Cavitation (CAV2018). The American Society of Mechanical Engineers – ASME Digital Collection, 332 – 335, 2018. ISBN: 9780791861851  

Schmid A., Decker S.: Leistungssteigerung der Biogasproduktion durch Vorversäuerung in Kombination mit Substratvorbehandlung.Korrespondenz Abwasser, 66, 7, 558 - 562, 2019.

Schmid A: Improving Biogasfermentation of Sludge and Cosubstrates by Combining Acidification with Disintegration Systems. Journal of Water Science and Engineering, 1 (3), 1 - 4, 2019.

Schmid A.: Improving biogas fermentation of sludge and cosubstrates by combining acidification with disintegration systems. IWA World Water Congress, Kopenhagen, Dänemark, accepted.

 

Publikationen

Publications

Patente

Corner

DE 42 04 590 C2          04.05.1995

PCT/DE 02/04127        08.11.2002

DE 202 205 66 U1        24.12.2003

EP 1 435 339 A2           07.07.2004

WO 2004/101123 A1     25.11.2004

EP 1 409 414 B1            22.12.2004

DE 100 11 728 B4           10.02.2005

DE 103 43 602 A1         14.04.2005

DE 103 20 840 B4        30.06.2005

DE 102004005396 A1    25.08.2005

EP 1 440 942 B8             05.10.2005

DE 102004027398 A1     29.12.2005

DE 102004045915 A1     30.03.2006

US 7 056 437 B2              06.06.2006

DE 102004009636 B4    01.03.2007

EP 3 398 912 A1                05.05.2017

EP 3 398 913 A1                04.05.2018

Forschung

Corner

Optimierung von Anaerobanlagen zur Behandlung von Schlämmen und organischen Abfällen für kleine Kommunen (< 200 000 Einwohner)

Schwerpunkt: Substrataufbereitung durch Vorversäuerung in Kombination mit Kavitation und/oder Elektroporation

 

 

 

 

 

 

Grüne Technologiewerkstatt GTW - Elimination von Spurenstoffen durch hydrodynamisch erzeugte Kavitation in der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000