Aktuelle Forschungsprojekte

corner

 

Das Institut für Korruptionsprävention e.V.

In unserem Institut haben sich Verwaltungsfachleute, Juristen und Sozialwissenschaftler zusammengeschlossen, um die Praxis der Korruptionsprävention interdisziplinär voranzubringen. In der Beratung unserer Projektpartner ist uns dieser interdisziplinäre Ansatz deshalb besonders wichtig, weil er uns ermöglicht, flexible, maßgeschneiderte Angebote und Lösungen zu erarbeiten. Von Kurzvorträgen zu spezifischen Themen über Schulungen von Führungspersonal bis hin zur ganz praktischen Implementation von Präventionsmaßnahmen bieten wir unseren Partnern das, was sie brauchen, um das Unternehmen oder die Behörde professionell gegen Korruption aufzustellen. Ebenso bilden wir Korruptions- bzw. Integritätsbeauftrage fort und führen für ganze Organisationseinheiten Risiko- bzw. Schwachstellenanalysen durch.

Die Mitarbeiter des Institutes für Korruptionsprävention sind alle Hochschullehrer, die sowohl den Stand der Forschung auf hohem Niveau darstellen können, als auch Praktiker, die über jahrelange Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen und Behörden verfügen.

Wichtig ist uns auch der Erfahrungsaustausch zwischen Ermittlungsbehörden, Dienstherren, Unternehmen, Korruptionsbeauftragten, Compliance- Manager und der Forschung. Aus diesem Grunde führen wir in der Regel einmal im Jahr eine Tagung zum Thema durch.

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Zusammenarbeit mit den osteuropäischen Ländern. Korruption macht an Landesgrenzen nicht halt, und viele Unternehmen klagen über entsprechende Praktiken, auch im europäischen Ausland.

Zu unseren Projektpartnern gehören Kommunen, Landkreise, staatliche Behörden, Ministerien aber auch große Unternehmen im In- und Ausland.

Aktuelle Informationen unter www.korruptionspraevention.eu

 

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000