Betreuung von Abschlussarbeiten

Aktuell betreute Bachelor- und Masterarbeiten

Bachelorabeiten 

  • Die Personalabteilung im Betrieb als eierlegende Wollmilchsau - Entwicklung und Implementierung einer Employer Branding Strategie für duale Studierende - Christoph Gallersdörfer, B. Eng.
  • Angewandtes Innovationsmanagement zur Erweiterung des bestehenden Produktportfolios eines mittelständischen Unternehmens - Patrick Schicker, B. Eng.

Herr Schicker gewann mit seiner Arbeit den zweiten Preis für die beste Bachelorarbeit. Überreicht wurde ihm diese Auszeichnung während des 9. Ingenieurkolloquiums, April 2019 

  • Analyse der aktuellen Kommunikationsinstrumente bei der Markteinführung neuer Produkte der LAMILUX GmbH - Stefanie Sigl, B. Eng.
  • Theorie und Empirie: Vertriebs- und produktorientierte Marktanalyse sowie Entwickung einer Marketingstrategie für einen Linearantrieb - Sarah Elly Schörner,  B. Eng.

 

Masterabeiten

  • Multiprojektmanagement-Konzeption und Handlungsempfehlungen zur Einführung in einem mittelständischen Unternehmen  - Tina Wiegand, B. A., Masterstudiengang Projektmanagement
  • Possibilities of alternative powertrains in Indian market from 2023 as per Bharat Stage 6 emissions norms  - Shanan Anil Kamlaskar, B. Eng., Masterstudiengang Operational Excellence
  • Entwicklung eines Projektmanagementhandbuchs für Events im Global Marketing eines internationalen Werkzeugmaschinenherstellers  - Isabel Jung, M. A.
  • Optimierung und Entwicklung des strategischen Flächenmanagements im Hinblick auf die Büroplanung am Beispiel  eines   Produktions-  und  Verwaltungsstandorts  - Andrea Schumm, M. A.
  • Multiprojektmanagement-Tool: Ist-Analyse und Handlungsempfehlung für den Angebots- und Auftragsabwicklungsprozess - Tanja Worona, M.A.
  • Marktanalyse und wettbewerbsvergleichende Messungen zur optimierten Produktkonfiguration einer neuen solarbetriebenen Bohrlochpumpe - Julia Beck, M. Eng.
  • Erstellung eines Konzepts zur Gestaltung einer produktionsspezifischen Werkstattorganisation unter Berücksichtigung technischer und umfeldrelevanter Einflüsse - Tim Beyer, M. Eng.
  • Konzeption und Neuentwicklung einer Getriebesteuerbaugruppe für einen innovativen Laborprüfstand - Jonas Tobias Sonntag, M. Eng.

Hinweise zur Vergabe und Betreuung von Bachelor- oder Masterarbeiten 

Grundsätzlich bin ich sehr gerne bereit, Ihre Praxis- und Bachelorarbeit sowie Ihre Masterthesis zu betreuen, solange sie in die von mir in der Lehre vertretenen Schwerpunkte fallen. Sowohl bei der Erstellung einer Bachelorarbeit als auch einer Masterarbeit handelt es sich um eine wissenschaftliche Aufgabe. Bitte bereiten Sie sich inhaltlich darauf vor, z.B. durch Bücher über die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten..

  • Bewerben Sie sich nur, wenn Sie gewillt sind, die Abschlussarbeit innerhalb der nächsten drei Monate zu beginnen. 
  • Ich kann aus Kapazitätsgründen leider keine individuellen Beratungsgespräche zur Themenfindung oder Begutachtung von möglichen Themenvorschlägen im Vorfeld der Bewerbung zur Betreuung der Bachelor- oder Masterarbeit durchführen. Eine Besprechung bzw. Konkretisierung des Themas findet nach Prüfung Ihres Exposés (siehe unten) statt.
  • Generell liegt die Erstellung der Abschlussarbeit vollständig in der Verantwortung der Studentinnen und Studenten. Es wird daher ein hohes Maß an Selbständigkeit und Initiative von jedem einzelnen Studenten erwartet. Nutzen Sie die zur Verfügung stehenden Gesprächstermine und bereiten Sie sich entsprechend darauf vor!
  • Wenn Sie eine studiumsbezogene Fragestellung aus dem Gebiet des Industriegütermarketing, des Vertriebsmanagements, der Industrie 4.0-Thematik oder des Projektmanagements gefunden haben, formulieren Sie diese in einem kurzen Exposee (1-3 DIN A4 Seiten). Skizzieren Sie den aktuellen Stand der Forschung, Ihre Zielsetzung sowie die Aufgabenstellung und geben Sie einen ersten Literaturüberblick. Wenn möglich, fügen Sie auch bereits einen ersten, noch unverbindlichen Gliederungsvorschlag bei.
  • Je genauer Sie sich im Vorfeld mit dem Thema auseinandersetzen, die Zielstellung und Motivation formulieren, das Thema als Fragestellung des Industriegütermarketing oder Projektmarketing abgrenzen und erste Literatur aufführen können, desto besser.
  • Senden Sie mir das Exposé, Ihren aktuellen Lebenslauf sowie Ihre Kontaktdaten per e-mail zusammen mit der Bitte um einen Gesprächstermin. 

Es ist wünschenswert, zusammen mit einem Unternehmen eine Aufgabenstellung als Bachelor- oder Masterarbeit einzureichen. Bitte beachten Sie, dass die Arbeit wissenschaftlichen Ansprüchen genügen muss und nicht nur die reine Umsetzung einer Lösung beinhalten darf. Ich unterschreibe keine Geheimhaltungsvereinbarung. Ein Sperrvermerk in der Arbeit ist möglich, die Integration des Sperrvermerks kann dem Unternehmen schriftlich bestätigt werden.

Während der Bearbeitungszeit besteht die Möglichkeit zur Diskussion der Gliederung der Arbeit sowie formaler und in begrenztem Umfang auch inhaltlicher Aspekte. Hierfür steht Ihnen die Möglichkeit für punktuelle Nachfragen zur Verfügung. Auch hier gilt: Ihr Engagement ist gefordert. Bereiten Sie sich gut auf diese Gespräche vor. 

 

Prof. Dr. Christine Falkenreck | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Christine Falkenreck

Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 115
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4615
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4615
E-Mail: christine.falkenreckhof-university.LÖSCHEN.de

Sprechzeiten

Donnerstag, von 11:00 bis 12:00
nach Anmeldung per E-Mail

Lehrgebiet / Fachgebiet

Industriegütermarketing und -vertrieb

Funktion

Studienfachberaterin Master PM
Studiengangleiterin Master PM

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000