Herzlich Willkommen

sehr geehrte Studentinnen und Studenten, Studiumsinteressenten sowie Interessenten aus Industrie und Forschung. Die Professur Kunststofftechnolgie beschäftigt sich mit den Schwerpunkten:

  • Biopolymere und deren Verarbeitung
  • Einsatzqualifizierung von Polymerwerkstoffen
  • Extrusion und Compoundierung
  • Naturfaserverstärkte Polymere
  • Oberflächenfunktionalisierung
  • Packaging (Folien und dünne Filme)
  • Peelverhalten mit und ohne Deformation
    (experimentelle und numerische Bruchmechanik)

Professur Kunststofftechnologie / polymer processing

Die Blasfolienextrusion der Professur Kunststofftechnologie wurde um einen 3-Schicht-Wendelverteiler sowie eine Wickel- und Schneidstation erweitert. Damit können wir Mono- bzw. 3-Schicht-Folien als Schlauch- oder Flachfolie herstellen.

Die Inbetriebnahme der Compoundierlinie ist nun vollständig abgeschlossen. Damit können wir Compounds herstellen und Kunststoffe aufbereiten, um diese gezielt mit verschiedenen Eigenschaften zu modifizieren.

Prof. Dr. Michael Nase | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Michael Nase

Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 117
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4730
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4730
E-Mail: michael.nasehof-university.LÖSCHEN.de

Sprechzeiten

Mittwoch, von 13:00 bis 14:00
nach Vereinbarung per E-Mail

Lehrgebiet / Fachgebiet

Kunststofftechnologie

Funktion

Laborleiter Prüfraum C105
Bafög-Beauftragter
Laborleiter Kunststofftechnik I (C010)
Studiendekan ING

News

9. Ingenieurkolloquium (Raumedic-Award)

Corner

Das 9. Ingenieurkolloquium am 3. April der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Hochschule Hof wurde als Anlass genommen den Raumedic – Preis für die beste Abschlussabriet der Fakultät Ingenieurwissenschaften zu verleihen.

Das Preisgeld von 1000 Euro sicherte sich in diesem Jahr Pascal Förner, Absolvent Maschinenbau, der in seiner Arbeit den Klebeverbund eines piezoelektrischen Membranwandlers charakterisierte.

Zukünftig wird Herr Förner auch weiterhin der Hochschule Hof treu bleiben und sein Masterstudium in der Fachrichtung Maschinenbau anschließen.

Der zweite und dritte Platz gehen an Patrick Schicker und Fabian Dötsch. Die beiden Absolventen erhielten jeweils ein Preisgeld über 100 Euro

 

Referent Nico Landwehr zeigte neue Wege in die digitale Zukunft mit seinem Vortrag „Thinking outside the box-Medizintechnik neu gedacht“ und brachte damit alle Zuhörer im Vorlesungssaal zum nach- und umdenken.

Der Innovationsmanager, der für ein großes internationales Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik tätig ist, veranschaulichte den immer mehr werdenden Stellenwert von Daten in unserer vernetzten Welt. So kann schon heute beispielsweise durch künstliche Intelligenz, dass Krankheitsbild von Hautkrebs mittels exakten Sensoren erkannt werden.

Landwehr appelliert an die Studierenden, sich Neuem nicht zu verschließen, sondern Neugierig zu bleiben und dies auch zukünftig in die Unternehmen mit einfließen zu lassen, denn auch klassische Unternehmen müssen das Umdenken der digitalen Welt frühzeitig erkennen und mitleben.

Alle weiteren Eindrücke vom Vortrag sowie dem anschließendem Get-together finden Sie unter

www.hof-university.de/ingenieurkolloquium

v.l.n.r.: Fabian Dötsch (3. Platz), Referent Nico Landwehr (Drägerwerk AG & Co. KGaA), Preisträger Pascal Förner (1. Platz), Prof. Dr. Michael Nase, Patrick Schicker (2. Platz) und Stefan Knaus-Bierbaum (Raumedic-Personalmanager)

Q11 Chemiekurs des Hochfrankengymnasiums Naila an der Hochschule Hof

Corner

Praxisnahes Studieren an der Hochschule Hof, dieses Konzept sollte den Schülern des Q11 Chemiekurses unter der Leitung von Lehrerin Frau Ann-Katrin Marquardt, nähergebracht werden.
Am 08.02.2019 erhielten die Gymnasiasten einen Einblick in das Studium an der Fakultät Ingenieurswissenschaften. In zwei Vorträgen gehalten von Herrn Prof. Dr. Michael Nase und Herrn Lucas Großmann, wurden ihnen zunächst die theoretischen Grundlagen in den Bereichen Kunststoffe und Kunststofftechnik näher gebracht. Danach ging es gleich ins Chemielabor, wo die Schüler ihr Wissen im Rahmen eines einstündigen Praktikums anwenden konnten. Unter anderem durften sie im Nylonfaden-Versuch einen Kunststofffaden selbst herstellen und lernten wie man durch einfache Testmethoden, wie Bewertung des Bruchverhaltens und die Brennprobe, verschiedene Kunststoffarten identifiziert.
 

Die Schüler des Q11 Chemiekurses nach dem erfolgreichen Chemiepraktikum.

8. Ingenieurkolloquium (Raumedic-Award)

Corner

Am 7. November 2018 fand das 8. Ingenieurkolloquium der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, im iisys-Gebäude der Hochschule Hof, statt. Der Preis für die beste Masterarbeit ging dieses Mal an Frau Daniela Schön. Sie beschäftigte sich bei ihrer Abschlussarbeit mit drehsymmetrischen Armierungsstrukturen für Lüfterräder.

Alle weiteren Eindrücke und Bilder zum sehr kurzweiligen Vortrag von Herrn Herrn Dr. Sören Grießbach mit dem Thema

Geschichte, Gegenwart und Zukunft des 3D-Drucks 

sowie dem anschließendem Get-together finden Sie unter

www.hof-university.de/ingenieurkolloquium

  

v.l.n.r.: Herr Christian Beck (2. Platz), Herr Thorsten Lenz (3. Platz), Herr Dr. Thomas Ruhland (Raumedic), Frau Daniela Schön (1. Platz), Prof. Dr. Michael Nase, Frau Christina Hechtfischer (Raumedic), Herr Dr. Sören Grießbach (GS-PRO GmbH)

Messeauftritt FachPack 2018

Corner

Auf der diesjägrigen FachPack 2018 (25.-27.09.2018) in Nürnberg, der Europäischen Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik, haben sich wieder über 1.5000 Aussteller aus der Prozesskette Verpackung präsentiert. Ebenfalls mit einem Stand vertreten war die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR). 

Auf diesem Stand präsentierte sich die Professur Kunststofftechnologie, in Person von Herrn Alexander Thiel, mit einem Poster zurm Thema "BIO-Based Peel Systems for Packaging". Die Ergebnisse stammen aus der Machbarkeitsuntersuchung "Biobasierte biologisch abbaubare Peelsysteme für Verpackungen", in welcher die Substitution petrochemischer Kunststoffe im Bereich von Peel-Verpackungen untersucht wird. Die Laufzeit des Projektes beträgt zwei Jahre. 

 

Messestand Fachgentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Herr Alexander Thiel (HS Hof) - Poster "BIO-Based Peel Systems for Packaging"

Besuch der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst - Frau Professorin Dr. Marion Kiechle

Corner

Zur Diskussion aktueller Forschungsthemen wurde die Hochschule Hof von der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst - Frau Prof. Dr. Marion Kiechle, dem Oberbürgermeister Herr Harald Fichtner, dem Landtagsabgeordneten Herrn Alexander König (MdL) besucht. Die Gäste wurden von den Vizepräsidenten, Herrn Prof. Dr. Dietmar Wolff und Herrn Prof. Dr. Frank Ficker und Herrn Prof. Dr. Michael Nase empfangen.

Neben einem Gespräch über aktuelle Innovationen und Unterstützungen gab es  für die Gäste noch einen Rundgang durch die Hochschule sowie durch die Forschungslabore von Herrn Prof. Dr. Michael Nase. Im rechten Bild ist eine Rezyklieranlage zu sehen, an welcher Kunststoffreste (in diesem Fall Folien), wieder in Form von Granulat zurück gewonnenen werden können. Im unteren Bild ist die Herstellung einer Mehr-Schicht-Folie aus Biokunststoffen, vollständig biologisch abbaubar, zu sehen. 

v.l.n.r.: Herr Prof. Dr. Michael Nase, Frau Prof. Dr. Marion Kiechle (Staatsministerin), Herr Dr. Harald Fichtner (OB), Herr Prof. Dr. Dietmar Wolff,  Herr Alexander König (MdL), Herr Prof. Dr. Frank Ficker, Herr Hans-Joachim Fösch (Ministerialrat), Herr Alexander Thiel

v.l.n.r.: Herr Alexander König (MdL), Herr Dr. Harald Fichtner (OB), Frau Prof. Dr. Marion Kiechle (Staatsministerin), Herr Lucas Großmann, Herr Johannes Küfner, Herr Prof. Dr. Michael Nase

7. Ingenieurkolloquium (Raumedic-Award)

Corner

Am 11. April 2018 fand das 7. Ingenieurkolloquium der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, im iisys-Gebäude der Hochschule Hof, statt. Der Preis für die beste Bachelorarbeit ging dieses Mal an Herrn Hannes Späth, welcher sich bei seiner Abschlussarbeit mit einem "Beitrag zur Erklärung des Wirkungsgradverhaltens bei abgedrehten Laufrädern von radialen Kreiselpumpen" beschäftigt hat.

Alle weiteren Eindrücke und Bilder zum sehr kurzweiligen Vortrag von Herrn Professor Dr. Theodor Doll mit dem Thema

The Future of Hearing Restauration

sowie dem anschließendem Get-together finden Sie unter

www.hof-university.de/ingenieurkolloquium

  

v.l.n.r.: Herr Johannes Vetter (3. Platz), Herr Prof. Dr. Michael Nase, Herr Hannes Späth (1. Platz), Herr Dr. Thomas Ruhland (Raumedic), Herr Prof. Dr. Theodor Doll, Herr Philipp Vieweg (2. Platz),  Frau Christina Hechtfischer (Raumedic)

Vortrag bei der Kinderuni der Hochschule Hof

Corner

Im Rahmen der Vortragsreihe "Kinderuni an der Hochschule Hof" hat sich die Professur Kunststofftechnik mit einem spannenden und abwechslungsreichen Vortrag von Herrn Dipl.-Wirt.-Ing. Mirko Rennert am 29. Juni 2017 zum Thema

"Wie kommen die Gummibärchen in die Tüte"

beteiligt. Im Rahmen des Vortrags wurde den Kindern die Herstellung von Gummibärchen, die Herstellung der Verpackung sowie der Befüllvorgang der Verpackung vermittelt. Richtige Antworten beim begleitenden Quiz wurden mit kleinen Geschenken aus der "Gummibärchenwelt" belohnt.

Lehrgebiet

corner

Vorlesungen

  • Grundlagen der Werkstoffe

  • Basics of Material Science

  • Extrusionstechnologie

  • Extrusion technology

  • Qualitätsmanagement - SixSigma

  • Wärme- und Stoffaustausch

  • Statistik

  • Angewandte Kunststofftechnik

  • Bruchmechanik an Polymeren

 

 

mehr

Forschungsprojekte

corner

An der Professur Kunststoff-technologie laufen permanent öffentlich geförderte Forschungs-projekte mit industrienahen Themen. Derzeit werden 2 Projekte durch das BMWi, 1 Projekt durch das BMBF und 2 Projekte durch das BMEL gefördert.

  • RELAP (FHprofUnt2014)

Erzeugung oberflächenfunktionaler Releaseeigenschaften für (auto-) adhäsive Mehrschicht-Polyolefin-
folien mit dem Ziel einer neuartigen Auf- und Abwickelqualität durch Anwendung der Atmosphärendruck-Plasmatechnologie

  • Biomulchfolie (FNR)

Entwicklung einer abbaubaren Biomulch-Landwirtschaftsfolie mit definierter Abbaubarkeit unter Berücksichtigung der Wachstums- und Erntezeit

mehr

curriculum vitae

corner

  • seit 11/2018
    Bestellung zum Leiter des Instituts für angewandte Biopolymerforschung
  • seit 10/2015
    Studiendekan der Fakultät ING
  • seit 2013
    Hochschullehrer der Hochschule Hof
  • 2010–2013
    Leiter F&E POLIFILM EXTRUSION GmbH
    (vormals Orbita-Film GmbH)
  • 2010
    Träger der Luther-Urkunde (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
  • 2010
    Promotion zum Dr.-Ing.
  • 2008
    Träger des Prof.-Hans-Henning-Kausch-Preises der Akademie Mitteldeutsche Kunststoffinnovationen (AMK)
  • 2005–2009
    Mitarbeiter F&E Orbita-Film
  • 1999–2005
    Studium der Werkstoffwissenschaften (Spezialisierung Kunststofftechnik) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

mehr

Mitarbeiter

Dipl.-Wirt.-Ing. Mirko Rennert

corner

Fachgebiet
 

  • Oberflächenfunktionalisierung
  • Peelverhalten mit und ohne Deformation
  • Polymerfolien und dünne Schichten
     

Lehrbeauftragter

  • Veredelung von Kunststoffoberflächen
  • Conditioning of Polymer Surfaces
     

Kontakt

mirko.rennerthof-university.LÖSCHEN.de

mehr

M.Eng. Alexander Thiel

corner

 Fachgebiet
 

  • Biopolymere und deren Einsatzqualifikation
  • Folienextrusion & Compoundierung
  • Einsatzqualifizierung von Polymerwerkstoffen

 

 

 

 

Kontakt

alexander.thiel2hof-university.LÖSCHEN.de

mehr

Dipl.-Ing. Volker Käppel

corner

 Fachgebiet
 

  • Verfahrenstechnik der Polymerverarbeitungsprozesse
  • Einsatz in der Lehre

 

 

 

 

 

 

Kontakt

volker.kaeppelhof-university.LÖSCHEN.de

mehr

M.Sc. Lucas Großmann

corner

Fachgebiet
 

  • Einsatzqualifizierung von Polymerwerkstoffen
  • Naturfaserverstärkte Polymere

 

 

 

 

 

 

Kontakt

lucas.grossmannhof-university.LÖSCHEN.de

mehr

B.Eng. Kübra Ünal

corner

Fachgebiet

 

  • Einsatzqualifizierung von Polymerwerkstoffen
  • Biopolymere und deren Verarbeitung

 

Kontakt

kuebra.uenal2@hof-university.de

 

mehr

weitere Mitarbeiter

corner

studentische Hilfskräfte

  • Bastian Weber
  • Daniel Straub
  • Katharina Pscherer
  • Theresa Pscherer
  • Johannes Küfner
  • Madeleine Schmidt

 

externe Promovenden

  • Fabian Lehretz

mehr

Publikationen

corner

(18)
Nase, M., Rennert, M., Naumenko, K., Eremeyev, V. A.
Identifying traction-separation behavior of self-adhesive polymeric films from in situ digital images under T-peeling
Journal of the Mechanics and Physics of Solids (2016), 91, 4055

(17)
Stöhr, N., Baudrit, B., Haberstroh, E., Nase, M., Heidemeyer, P., Bastian, M.

Ultrasonic welding of plasticized PLA films
Journal of Applied Polymer Science (2015), 132, 42351, 1–8

(16)
Nase, M., Androsch, R., Henning, S., Grellmann, W.
Influence of the Form II / Form I crystal polymorphism of random copolymers of butene-1 with ethylene or propylene on the peel behavior of peel films
Journal of Polymer Engineering and Science (2015), 55, 749–757

(15)
Stöhr, N., Baudrit, B., Haberstroh, E., Nase, M., Heidemeyer, P., Bastian, M.
Properties and Weldability of Plasticized PLA Films
Journal of Applied Polymer Science (2014), 131, 6018–6028

(14)
Rennert, M., Fiedler, S., Nase, M., Menzel, M., Günther, S., Kressler, J., Grellmann, W.
Investigation of the migration behavior of polyisobutylene with various molecular weights in ethylene/α-olefin copolymer blown stretch films for improved cling properties
Journal of Applied Polymer Science (2014), 131, 4861–4874

(13)
Nase, M., Großmann, L., Rennert, M., Langer, B., Grellmann, W.
Adhesive Properties of Heat Sealed EVAc/PE films in Dependence on Recipe, Processing and Sealing Parameters
Journal of Adhesion Science and Technology (2013), 28, 1149–1166

(12)
Androsch, R., Hohlfeld, R., Frank, W., Nase, M., Cavallo, D.
Transition from Two-Stage to Direct Melt Crystallization in Isotactic Random Butene-1/Propene copolymers
Polymer (2013), 54, 2528–2534

(11)
Rennert, M., Nase, M., Reincke, K., Arndt, S., Lach, R., Androsch, R., Grellmann, W.
Influence of low-density polyethylene blown film thickness on the mechanical properties and fracture toughness
Journal of Plastic Film and Sheeting (2013), 29, 327–346

(10)
Nase, M., Bach, S., Zankel, A., Majschak, J.-P., Grellmann, W.
Ultrasonic Sealing versus Heat Conductive Sealing of Polyethylene/Polybutene-1 Peel Films
Journal of Applied Polymer Science (2013), 130, 383–393

(9)
Nase, M., Funari, S.S., Michler, G., Langer, B., Grellmann, W., Androsch, R.
Structure of Blown Films of Polyethylene/Polybutene-1 Blends
Polymer Engineering and Science (2010), 50, 249–256

(8)
Nase, M., Langer, B., Grellmann, W.
Influence of Processing Conditions on the Peel Behavior of Polyethylene/Polybutene-1 Peel Systems
Journal of Plastic Film and Sheeting (2009), 25, 61–80

(7)
Nase, M., Langer, B., Baumann, H.J., Grellmann, W., Geißler, G., Kaliske, M.
Evaluation and Simulation of the Peel Behavior of Polyethylene/Polybutene-1 Peel Systems
Journal of Applied Polymer Science (2009), 111, 363–370

(6)
Nase, M., Langer, B., Schumacher, S., Grellmann, W.
Toughness Optimization of Glass-Fiber Reinforced PA 6/PA 66-Based Composites: Effect of Matrix Composition and Colorants
Journal of Applied Polymer Science (2009), 111,  2245–2252

(5)
Nase, M., Zankel, A., Langer, B., Baumann, H.J., Grellmann, W, Poelt, P.
Investigation of the Peel Behavior of Polyethylene/Polybutene-1 Peel Films Using In-Situ Peel Tests with Environmental Scanning Electron Microscopy
Polymer (2008), 49, 5458–5466

(4)
Nase, M., Langer, B., Baumann, H.J., Grellmann, W.
Fracture Mechanics on Polyethylene/Polybutene-1 Peel Films
Polymer Testing (2008), 27, 1017–1025

(3)
Zankel, A., Chernev, B., Brandl, C., Poelt, P., Wilhelm, P., Nase, M., Langer, B., Grellmann, W., Baumann, H.J.
Assessment of Beam Damage in Polymers Caused by In-Situ ESEM Analysis Using IR Spectroscopy
Macromolecular Symposia (2008), 256, 156–165

(2)
Nase, M., Androsch, R., Langer, B., Baumann, H.J., Grellmann, W.
Effect of Polymorphism of Isotactic Polybutene-1 on Peel Behavior of Polyethylene/Polybutene-1 Peel Systems 
Journal of Applied Polymer Science (2008), 107, 3111–3118

(1)
Geißler, G., Kaliske, M., Nase, M., Grellmann, W.
Peel Process Simulation of Polymeric Films – Computational Modelling of Experimental Results 
Engineering Computations (2007) 586–607
[Gewinner des “Outstanding Paper Award” 2008 des Emerald Literati Network]

Patente

corner

(3)
Internationales Patent WO 2014 195367, Rennert, M., Nase, M.:
Multilayer Film Having Thermally Activatable Adhesive Layer.
Anmeldung 04.06.2014 (Priorität 04.06.2013), Erteilungsverfahren läuft.

(2)      
Europäisches Patent: EP 2 556 957, Nase, M., Krüger, N.:
Film Compound as  Protective Film for Deep Drawing Applications.
Anmeldung 26.07.2012 (Priorität 11.08.2011), Erteilung 05.11.2014 

(1)
Deutsches Patent: DE 10 2011 080 674, Nase, M., Krüger, N., Weyhe, G.:             
Bitumenölbarriere.
Anmeldung 09.08.2011, Erteilungsverfahren läuft.

Prof. Dr. Michael Nase

Corner

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000