Prof. Dr. René Peinl

Vita

René Peinl, geboren 1975 in Gera, wuchs in Regensburg auf und studierte dort Wirtschaftsinformatik an der Universität in Regensburg. Während der Studienzeit arbeitete er als Praktikant oder Werksstudent bei den Firmen OneVision, ProTech, Pallas Soft, pc-plus und BMW. Nach Abschluss des Studiums mit dem Diplom im Mai 2000 war er in München bei der Compaq Computer GmbH im eProcurement Competence Center als Development Specialist, später technical Consultant beschäftigt. Von November 2002 bis April 2006 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Halle/Saale am Lehrstuhl von Prof. Dr. Maier im Bereich Wissensmanagement tätig und promovierte mit dem Thema "Multiagentensimulation der Wissensweitergabe in Organisationen am Beispiel von Individualsoftwareherstellern". Von Mai 2006-März 2009 war er als IT Infrastruktur Architekt bei der REHAU AG+Co mit der Einführung von Microsoft Server Produkten, insb. SharePoint beschäftigt. Von April 2009 bis August 2010 war er als Senior Consultant für SharePoint mit Schwerpunkt auf Systemintegration und Wissensmanagement bei der IPI GmbH tätig. Seit September 2010 lehrt er als Professor für Wirtschaftsinformatik im Masterstudiengang "Internet und Web-Science", sowie allen Bachelorstudiengängen. Darüber hinaus leitet er die Forschungsgruppe Systemintegration am Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof und unterrichtet ebenfalls seit 2010 "Informations- und Wissensmanagement" im Weiterbildungsmaster "Leitung und Kommunikation" der Ostbayerisch-Technischen Hochschule Regensburg

Veranstaltungen im Sommersemester 2019

Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Forschungsschwerpunkte

Im Rahmen des Instituts für Informationssysteme beschäftigt sich die Arbeitsgruppe Systemintegration mit den Möglichkeiten Informationssysteme auf technischer Ebene miteinander zu vernetzen, aber auch die Inhalte der verschiedenen Systeme miteinander in Beziehung zu setzen.

  • Unter dem Schlagwort "Enterprise Knowledge Infrastructures" (EKI) wird untersucht, wie die typischen Informationssysteme eines Unternehmens von Dokumentenmangement über Contentmanagement bis hin zu Groupware und Portalen so miteinander verzahnt werden können, dass eine integrierte Landschaft entsteht, wie das bei ERP Systemen seit Jahren üblich ist. Dazu verwenden wir hauptsächlich Open Source Software, z.B. im Projekt "Social Collaboration Hub". Diese integrierte Gesamtlösung wird im Projekt "Activity Mining in einem prozessgetriebenen sozialen Intranet" (AMiProSI) genutzt, um implizit vorhandenes Wissen über semi-strukturierte Abläufe sichtbar zu machen.
  • Für die Industrie 4.0 entwickeln wir flexible, digitale Fertigungsarbeitsplätze, die Mitarbeiter in den Produktionshallen bestmöglich bei ihrer Tätigkeit unterstützen. Aktuell bearbeiten wir das Thema "Highly Customizable Manufacturing Execution System" (HiCuMES) im Rahmen des EFRE Projekts "Wirtschaft im Mittelstand 4.0".
  • Im Bereich Smart Home werden neben Open Source Software zur Integration auch Open Hardware und drahtlose Sensornetzwerke eingesetzt, um z.B. den "Smart Speaker ohne Cloud" zu realisieren. Die Ergebnisse des Projekts "Gebäudeautomation mit energie-effizienter Steuerung" werden aktuell zu einem Kurs für die OpenVHB aufbereitet, der 2019 erscheinen wird.
  • Die Themengebiete Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz spielen eine zunehmend große Rolle in unserer Gesellschaft. Wir forschen daran, wie das Inferenzing bei tiefen neuronalen Netzen für Spracherkennung und Objekterkennung beschleunigt werden kann, so dass es auch auf kleinen, günstigen Geräten schnell genug funktioniert, z.B. im Projekt "Formula Student driverless".

Publikationen

2018

T. Dressel, R. Peinl: User-friendly Visualization of Energy Flows in Smart Homes. 11th Intl. Conf. on Advances in Human-oriented and Personalized Mechanisms, Technologies, and Services (CENTRIC 2018), October 2018, Nice, France

R. Peinl: Digitale Geschäftsmodelle durch Blockchain-Technologie. In: IM+IO - Das Magazin für Innovation, Organisation und Management. AWSI Publishing, Saarbrücken , 2018

2017

R. Peinl: IT support for knowledge processes in digital social collaboration. In: K. North, R. Maier, O. Haas (eds.) Knowledge Management in Digital Change - New Findings and Practical Cases. Springer, Heidelberg, 2017

R. Peinl: Privatleben 4.0 - wie Digitalisierung, das Internet der Dinge und Deep Learning unser Privatleben verändern. In: R. Göbel, D. Wolff (Hrsg.) Digitale Revolution: Segen oder Fluch? Springer, Heidelberg, 2017

R. Maier, R. Peinl: Enterprise Knowledge Infrastructures for Organizational Resilience. 12th International Forum on Knowledge Asset Dynamics (IFKAD 2017). St. Petersburg, Russia, June 7-9, 2017

R. Peinl: Knowledge Management 4.0 - Lessons Learned from IT Trends. Professional Knowledge Management (WM 2017). Karlsruhe, Germany, April 5-7, 2017

2016

N. Kratzke, R. Peinl: ClouNS - A Reference Model for Cloud-Native Applications. 8th Workshop on Service oriented Enterprise Architecture for Enterprise Engineering at EDOC 2016. Vienna, Austria, September 5-9, 2016

R. Peinl: Ungewohnte Perspektiven - freie Software für den Unternehmenseinsatz. iX Magazin für professionelle Informationstechnik. Sonderheft Open Source 2016

R. Peinl, F. Holzschuher: F. Pfitzer: Docker cluster management for the cloud - survey results and own solution. Journal of Grid Computing, June 2016, Volume 14, Issue 2, pp 265-282

R. Peinl: Semantic Web - State of the Art and Adoption in Corporations. Künstliche Intelligenz. Sonderheft Semantic Web 2016.

R. Peinl: Überblick über Docker-Cluster-Technologien - Tools und Trends. ObjektSpektrum. Online Special "Microservices und Docker", 04/2016

R Peinl, E Sultanow, C Brockmann: Towards Mobile Modeling of Knowledge and Business Processes. 49th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS), 4133-4142

2015

R. Peinl, F. Holzschuher: Querying a Graph Database - language selection and performance considerations. Journal of Computer and System Sciences 12/2015; 81(8)

F. Holzschuher, R. Peinl: Proxied Authentication in Single Sign-On Setups with common Open Source Systems. Open Identity Summit 2015, Berlin 11/2015

R. Peinl, C. Ochsenkühn: Collaborative process maturing support by mining activity streams. 15th International Conference on Knowledge Technologies and Data-driven Business (iKnow '15), Graz, 10/2015

R. Peinl, C. Ochsenkühn: Social Media-integrated Collaboration Systems for Business Use. 2nd European Conference on Social Media, ECSM 2015, Porto, Portugal; 07/2015

R. Peinl: Supporting Knowledge Management Instruments with Composable Micro-Services. Wissensgemeinschaften - ProWM 2015, Dresden, Germany; 06/2015

F. Holzschuher, R. Peinl: The Docker ecosystem needs consolidation. 5th International Conference on Cloud Computing and Services Science, CLOSER 2015, Lissabon, Portugal; 05/2015


2014

J. Pawlowski, M. Bick, R. Peinl, S. Thalmann, R. Maier, L. Hetmank, P. Kruse, M. Martensen, H. Pirkkalainen: Social Knowledge Environments, Business Information Systems. 02/2014

F. Holzschuher, R. Peinl: Performance optimization for querying social network data, Joint EDBT/ICDT 2014 Workshop GraphQ, Athens, Greece; 03/2014

R. Peinl: Architecture of web applications. it - Information Technology 01/2014; 56(3):87-89.

2013

 R. Peinl, Eldar Sultanow: Big Data, Analytics und Cloud - Begriff, Technologien und Perpektiven, NEW Solutions. 07/2013; 2013(06-07):12-19.

F. Holzschuher, R. Peinl: Performance of graph query languages: comparison of cypher, gremlin and native access in Neo4j, Joint EDBT/ICDT 2013 Workshop GraphQ, Genua, Italy; 03/2013

R. Peinl, L. Hetmank, M. Bick, S. Thalmann, P. Kruse, J. Pawlowski, R. Maier, I. Seeber: Gathering Knowledge from Social Knowledge Management Environments: Validation of an Anticipatory Standard, 11th International Conference on Wirtschaftsinformatik, Leipzig, Germany; 02/2013

F. Holzschuher, R. Peinl: Approaches and challenges for a SSO enabled extranet using Jasig CAS, Open Identity Summit 2013, Kloster Banz, Germany; 09/2013

R. Peinl, P. Schüler: Teile und herrsche - Berufliche und private Daten auf Smartphones und Tablets trennen, c’t Magazin für Computertechnik, 01/2014 (16.12.2013), S. 172-176

 

2012

S. Thalmann, L. Hetmank, P. Kruse, R. Peinl, I. Seeber, J. Pawlowski, M. Bick, R. Maier, E. Schoop.: Manifesto for a Standard on Knowledge Exchange in Social Knowledge Management Environ­ments, 13th European Conference on Knowledge Management, Cartagena, Spain; 09/2012

S. Thalmann, R. Peinl, L. Hetmank, P. Kruse, I. Seeber, R. Maier, J. Pawlowski, M. Bick: Ontology-based Standardization on Knowledge Exchange in Social Knowledge Management Environments, 12th International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technologies (i-KNOW 2012), Graz, Austria; 09/2012

M. Bick, L. Hetmank, P. Kruse, R. Maier, J. Pawlowski, R. Peinl, E. Schoop, I. Seeber, S. Thalmann: Manifesto for a Standard on Meaningful Representations of Knowledge in Social Knowledge Management Environments, Multi-Konferenz Wirtschaftsinformatik, MKWI 2012; 01/2012

 

2011

R. Peinl, R. Maier:  SimKnowledge – Analyzing Impact of Knowledge Management Measures on Team Organizations with Multi Agent-Based Simulation, Information System Frontiers; 13(5):621-636

 R. Peinl: Wissensreifung als Analyse- und Kommunikationsinstrument – ein Erfahrungsbericht, Professionelles Wissensmanagement - WM 2011

R.  Peinl: Mehr Innovationskraft durch integrierte IT-Infrastrukturen, pages 386-408; ISBN: 978-3-86329-431-1

R. Peinl: Knowledge Management Instruments, iKnow - International Conference on Knowledge Management and Knowledge Technologies

R. Peinl: Unified Information Access, Informatik Spektrum; 2011(34):594-597

 

2010

R. Peinl: Dokumenten-Treffpunkt – Neuerungen in Microsofts SharePoint Server 2010, c't magazin für computertechnik

 

Prof. Dr. René Peinl | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. René Peinl

Informatik
Master Internet - Web Science

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: G 139
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4820
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4820
E-Mail: rene.peinlhof-university.LÖSCHEN.de

Sprechzeiten

nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail

Lehrgebiet / Fachgebiet

Architektur von Web-Anwendungen

Funktion

Laborleiter Mobile Computing (B004b)
Studienfachberater Master IWS / Master Inf / Master ARC
Studiengangleiter Master IWS / Master Inf / Master ARC
Mitglied AG Forschung

Aktivitäten

ältere Einträge

Gutachtertätigkeiten

 

Fachvorträge

R. Peinl: "Wie Deep Learning Smart Home und Smartphone richtig smart machen". in der Vortragsreihe "Digitale Ökonomie, Industrie 4.0 & das Internet der Dinge" am 02.11.2016 am iisys

R. Peinl: "Vernetzung eines Gebäudes - Kundenwünsche und Herausforderungen" beim C.A.R.M.E.N. Fachgespräch "Digitalisierung für Energieerzeuger und Endverbraucher" am 21.09.2016 im Landratsamt Regensburg

R. Peinl: "Open Source Gebäudeautomatisierung im Vergleich" am 18.03.2016  auf der CeBit in Hannover

R.Peinl: Gebäudeautomatisierung am Stand der Handwerkskammer Oberfranken am 25.02.2016 auf der IHM in München

R. Peinl: "Digitalisierung von Arbeits- und Privatleben". in der Vortragsreihe "Digitale Ökonomie, Industrie 4.0 & das Internet der Dinge" am 28.10.2015 am iisys

R. Peinl: "Datenakquisition, Vorverarbeitung und Speicherung von Sensordaten" beim Industrie 4.0 Workshop mit IT-Leitern großer Unternehmen der Region im iisys am 29.07.2015

R. Peinl: "IT wird dynamisch - flexible IT-Unterstützung für anpassungsfähige Unternehmen". E-Business Lotse Oberfranken zu Gast bei der IHK in Bayreuth am 20.05.2015

R. Peinl: Social Collaboration Hub - ein integriertes FirmenintranetCeBit 2015 – Open Source Forum

R. Peinl: Arbeitsplatz der Zukunft. Eingeladener Vortrag bei der Gisa GmbH in Halle/Saale, November 2014

R. Peinl: Single Sign-On für SaaS-Dienste auf Basis von Open Source Software, meet & greet mit Open IT Berlin. 2013

R. Peinl: neo4j als Backend für Apache Shindig, CeBit 2013 – Open Source Forum
http://www.techcast.com/events/cebit13/fr-1630/?q=fr-1630

R. Peinl: Systemintegration als Schlüssel zum Erfolg für Open Source Collaboration Software, CeBit 2012 – Open Source Forum, http://www.techcast.com/events/cebit12/fr06/

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000