Compliance, IT und Datenschutz (LL.M.)

Aus aktuellem Anlass

corner

Sehr geehrte Studierende,

im kommenden Wintersemester 2020/2021 finden die Präsenzveranstaltungen im Master "Compliance, IT und Datenschutz (LL.M.)" wieder am Standort der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Nürnberg statt.

Aufgrund der Corona-Krise kann es jedoch jederzeit möglich sein, dass das Semester wieder online stattfindet.

Bitte informieren Sie sich deshalb regelmäßig auf der Hochschulwebseite bzw. der Studiengangwebseite über mögliche Änderungen.

Rechtswissenschaftlicher Forschungsmaster

...verbindet Wissenschaft und Praxis...

Compliance als „Einhaltung von Recht und Gesetz“ wird für Unternehmen mehr und mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor: Digitalisierung, Industrie 4.0 und eGovernment stellen die Unternehmen und Behörden vor neue rechtliche und technische Aufgaben. Insbesondere innovative Technologien zur Nutzung von Big Data, Künstliche Intelligenz, selbstlernende Algorithmen oder Cloud-Computing werfen neuartige Rechtsfragen auf, die es bei der Implementierung rechtskonformer Prozesse zu beachten gilt.

Verletzungen des Datenschutzrechtes, Lücken in der Datensicherheit und Compliance-Verstöße können hohe Bußgelder, Haftung und Imageschäden nach sich ziehen. Spätestens mit Einführung der Datenschutzgrundverordnung haben sich die rechtlichen Anforderungen verschärft. Mitarbeiter/innen in den Bereichen Compliance, IT und Datenschutz benötigen spezielle Kenntnisse zur Umsetzung der rechtlichen Anforderungen als Teil des präventiven Risiko- und Prozessmanagements.

Der akkreditierte Teilzeit-Masterstudiengang kombiniert die Bereiche Compliance, IT und Datenschutz als Kompetenzfelder für Studierende, die eine (rechts-)wissenschaftliche Karriere anstreben.

Sie erwerben vertiefte Kenntnisse auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und werden so für eine Karriere in der rechtswissenschaftlichen Forschung in den Bereichen Compliance, IT-Recht und Datenschutz befähigt.

Nach bestandener Masterprüfung wird Ihnen der akademische Grad eines „Master of Laws" (LL.M.) verliehen.

                                             

                             >>>> Vertiefte Informationen finden Sie hier! <<<<

 

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes erstes berufsqualifizierendes Studium in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren rechtlichen Fachrichtung einer Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss,
  • im Umfang von mindestens 210 ECTS (bei nur 180 ECTS ist eine Nachqualifikation zu erbringen),
  • mit einer Prüfungsgesamtnote von 2,5 oder besser und
  • dem Nachweis einer mindestens einjährigen fachgebundenen Berufserfahrung.*

 

Dieser Studiengang wird in Deutsch gelehrt.  Weitere Informationen für den erforderlichen Sprachnachweis erhalten Sie hier.

 

*Alternativ kann mit einem Zertifikatslehrgang begonnen und die Berufserfahrung nachgeholt werden.

Bewerbungsverfahren

  • WS 01.05.-15.07. / SS 15.11.-15.01.: Bewerbungszeiträume; Sie registrieren sich im Bewerbungsportal Primuss und füllen dort das Formular mit Ihren persönlichen Angaben aus. Direkt im Portal senden Sie Ihre Bewerbung inkl. Anlagen an die Hochschule Hof.
  • Nach Ende des Auswahlverfahrens durch die Prüfungskommission erhalten Sie Bescheid (spätestens Anfang August für das WS bzw. Anfang Februar für das SS) über Ihre Zulassung.
  • ACHTUNG: Der Bewerbungszeitraum für das WS 2020/2021 wurde bis zum 15.09.2020 verlängert! Nach Ende des Auswahlverfahrens durch die Prüfungskommission erhalten Sie Bescheid, spätestens Mitte September für das WS 2020/2021, über Ihre Zulassung.

Studiendauer, Kursort, Kosten des Studiums, Unterrichtssprache und Abschluss

  • Studiendauer: 4 Semester inkl. Masterarbeit, Teilzeit
  • Studienort des Präsenzunterrichts: Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Nürnberg / Online-Tutorials (Web-Seminare)
  • Informationen zu den Park-, Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten am Kursort Nürnberg finden sie hier.
  • Kosten: 12.600 € zzgl. Verpflegung, Studentenwerksbeitrag und Reise- / Hotelkosten
  • Unterrichtssprache: deutsch
  • Abschluss: Master of Laws (LL.M.)

Blended-Learning Konzept

Im rechtswissenschaftlichen Forschungsmaster „Compliance IT und Datenschutz” kommt die Lernmethode Blended Learning zur Anwendung. Durch die Kombination von Präsenzveranstaltungen am Standort der Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie in Nürnberg und selbstgesteuerten Online-Lerneinheiten werden die Vorteile aus Präsenz- und Selbststudium für eine qualitativ hochwertige Lehre bei größtmöglicher Flexibilität genutzt.

In den Praxisblöcken in Nürnberg stehen die systematische Einarbeitung in neue Inhalte, das persönliche Gespräch und die Diskussion mit Dozenten und Mitstudierenden im Vordergrund. 

Im Selbststudium bearbeiten Sie nach ihren Erfordernissen die speziell gestalteten Online-Module mit vor- und nachbereitenden Lernmaterialien zeitlich und örtlich flexibel. Durch Video-Tutorials ist der Austausch mit den Dozentinnen und Dozenten gewährleistet.

Ein besonderer Schwerpunkt wird während des rechtswissenschaftlichen Forschungsmasters „Compliance, IT und Datenschutz“ auf die wissenschaftliche Qualifizierung der Masteranden gelegt. Diese ist durch die Anfertigung einer Studien- sowie Masterarbeit nachzuweisen.

Karrierechancen

  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Forschungsprojekten an Hochschulen und sonstigen Forschungseinrichtungen
  • Promotionsvorhaben
  • Compliance Officer/Compliance Manager/in in Unternehmen und Behörden
  • Anti-Korruptionsbeauftragte/r in Unternehmen und öffentlicher Verwaltung
  • Betriebliche/r oder externe/r Datenschutzbeauftragte/r
  • Consultant (Compliance, IT und Datenschutz)
  • Jurist/in im Unternehmen oder in einer Behörde mit Schwerpunkt Datenschutz-und/oder IT-Recht

Weitere Informationen

Corner

Hier finden Sie die Kurstermine im Überblick:

           Kurstermine Wintersemester 2020 / 2021

 

Hier finden Sie den aktuellen Flyer mit allen wichtigen Informationen.     

                      

Anfertigung der Studienarbeit

corner

Das Hinweisblatt für die Erstellung der Studienarbeit sowie den Anmeldebogen, das Muster für das Deckblatt und für die Eidesstattliche Erklärung finden Sie hier.

Zertifikat statt Master?

corner

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit statt dem Master einen Zertifikatslehrgang zu besuchen. Hierfür haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Zertifikatslehrgängen:
 

      Compliance in Unternehmen                                     Compliance in der öffentlichen Verwaltung                                      Datenschutz und IT

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Corner
Prof. Dr. Beatrix Weber | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Beatrix Weber

Studiengangleiterin

Wirtschaft
Wirtschaftsrecht

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: G 117
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4370
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4370
E-Mail: beatrix.weberhof-university.LÖSCHEN.de

 Verena Jezierski | University of Applied Science Hof

Verena Jezierski

Studiengangkoordinatorin

Transferstelle Recht und Lizenzen
Juristische Mitarbeiterin

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: G 114
Fon: +49 (0) 9281 / 409 6177
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 6177
E-Mail: verena.jezierski.2hof-university.LÖSCHEN.de

 

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000