Fakultät Ingenieurwissenschaften

Die Fakultät Ingenieurwissenschaften ist die zweitgrößte Fakultät der Hochschule Hof. Die mehr als 900 Studierenden werden an den Standorten Hof und Münchberg von 31 Professoren, 4 Fachlehrern und 18 Laboringenieuren betreut. 

Angehende Studierende mit Interesse für technische Zusammenhänge können einen der folgenden Studiengänge wählen:

  • Der Maschinenbau ist der richtige Studiengang für technisch Interessierte, welche sich mit ihrem Studium ein extrem breites Berufsfeld öffnen möchten. Es gibt kaum eine industrielle Branche, in der nicht eine nennenswerte Anzahl von Maschinenbauingenieuren arbeitet. Die Arbeitsaufgaben reichen von der Produktentwicklung über Produktion und Bearbeitung bis zur qualifizierten Vertriebstätigkeit.
  • Maschinenbau International erweitert das normale Maschinenbaustudium um einen Auslandsaufenthalt. Damit erhalten die Absolventen eine besondere Qualifikation, welche bei den weltweiten Aktivität der deutschen Industrie immer wichtiger wird. 
  • Das Wirtschaftsingenieurwesen spricht Studierende an, die sich zum einen für Berufe an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft beispielsweise als Produktingenieur, Marketing- oder Logistikspezialist, Vertriebs- oder Einkaufsingenieur qualifizieren oder zum anderen Verantwortung als Projektleiter für neue innovative Produkt- und Prozessentwicklungen übernehmen wollen.
  • Werkstofftechnik ist der ideale Studiengang für technisch Interessierte, die sich im weiten Feld der Werkstoffe (Kunststoffe, Metalle, Keramiken) und Beschichtungstechniken mit deren Entwicklung, Charakterisierung und Anwendung beschäftigen wollen.
  • TextildesignerInnen gestalten unter anderem textile Flächen und Produkte. Ihre Designkompetenz bezieht sich auf Oberflächen verschiedenster Art. Grundlage dafür sind gestalterische Fähigkeiten und kreative Sensibilität, Interesse an modernen Herstellungstechnologien in interdisziplinärer Anwendung und das Bewusstsein für gesellschaftliche Aspekte im professionell-ökonomischen Kontext.
  • Die Studierenden des Studienganges Innovative Textilien konstruieren und optimieren textile Flächengebilde, welche z. B. im textilen Leichtbau und in Faserverbundwerkstoffen für die Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt werden. Dabei werden sowohl klassische Herstellungsverfahren als auch neueste Technologien zur Herstellung von Verstärkungstextilien für den Leichtbau einbezogen. Die modernen Faserkonstruktionen in Kombination mit den chemischen Laminierungsmöglichkeiten sind ein Studienschwerpunkt. Basis dafür sind Verständnis für chemische und physikalische Besonderheiten der Fasertechnologie und die Übertragung in anwendungsbezogene Bereiche. Die  Nachhaltigkeit der Verfahren ist ein Kernthema.
  • Umweltingenieurwesen umfasst eine Hochschulausbildung zum Ingenieurberuf mit Ausrichtung auf umweltrelevante Themen mit dem Schwerpunkt Wasser. Naturwissenschaftlich interessierte Studierende finden hier ein Anwendungs- und Tätigkeitsfeld in auch international immer aktueller werdenden Bereichen der Wassergewinnung, Aufbereitung, Verwendung bis zur Reinigung und Entsorgung.
  • Der Masterstudiengang Verbundwerkstoffe richtet sich an Absolventen, die bereits einen ersten Abschluss (Bachelor oder Diplom) in einem technischen Studiengang haben und sich im zukunftsträchtigen Themenbereichen der Verbundwerkstoffe weiterbilden und qualifizieren wollen.
  • Der Masterstudiengang Maschinenbau richtet sich an Absolventen, die bereits einen ersten Abschluss (Bachelor oder Diplom) in einem technischen Studiengang haben und ist in die Vertiefungsrichtung Simulationstechnik und Energietechnik aufgeteilt.
  • Der Masterstudiengang Projektmanagement richtet sich an Absolventen, die bereits einen ersten Abschluss (Bachelor oder Diplom) in einem technischen und/oder betriebswirtschaftlichen Studiengang, wie z.B. dem Wirtschaftsingenieurwesen, haben. Der Studiengang startet im Sommersemester 2014.
     

Praktisch alle Studiengänge können im Rahmen des dualen Studiums mit  einer Berufsausbildung kombiniert werden.

Zur Vertiefung der theoretischen Inhalte stehen an beiden Standorten neueste Geräte auf über 10 000 qm Fläche in unterschiedlichen Laborräumen bereit, Die Studierenden lernen die Geräte in Grundlagenpraktika zunächst kennen und können sie im weiteren Verlauf des Studiums für Projektarbeiten nutzen.  Diese Projekte werden oft auch in Verbindung mit der regionalen Wirtschaft definiert und durchgeführt, so dass den Studierenden deutlich wird, daß das Gelernte auch praktisch relevant ist.

Neben studentischen Projekten im Rahmen des Studiums werden unter dem Dach eines der Forschungsinstitute der Hochschule auch Forschungsprojekte bearbeitet. Die Forscher kommen dabei oft auch aus den Reihen der Studierenden der Hochschule, die somit bei entsprechender Neigung vom Bachelor über den Master bis hin zur Promotion eine wissenschaftliche Karriere an der Hochschule Hof durchlaufen können.

Dozenten

mehr

Duale Studiengänge

mehr

Labore

mehr

Institut für Materialwissenschaften

mehr

Ansprechpartner

Prof. Dr. Tobias Plessing | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Tobias Plessing

Dekan

Ingenieurwissenschaften
Maschinenbau

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: B 130
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4720
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4720
E-Mail: tobias.plessinghof-university.LÖSCHEN.de

Prof. Dr. Michael Nase | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Michael Nase

Studiendekan

Ingenieurwissenschaften
Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 117
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4730
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4730
E-Mail: michael.nasehof-university.LÖSCHEN.de

Stefanie Kunze | University of Applied Science Hof

Stefanie Kunze

Fakultät Ingenieurwissenschaften
Sekretariat Hof

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: B 132
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4402
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4402
E-Mail: stefanie.kunzehof-university.LÖSCHEN.de

 

Prof. Dr. Michael Rauch | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Michael Rauch

Prodekan

Ingenieurwissenschaften
Innovative Textilien

Hochschule Hof, Abteilung Münchberg
Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Raum: 512
Fon: +49 (0) 9281 / 409 8450
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 8450
E-Mail: michael.rauchhof-university.LÖSCHEN.de

Silke Weiß | University of Applied Science Hof

Silke Weiß

Fakultät Ingenieurwissenschaften
Sekretariat Münchberg

Hochschule Hof, Abteilung Münchberg
Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Raum: 110
Fon: +49 (0) 9281 / 409 8402
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 8402
E-Mail: silke.weisshof-university.LÖSCHEN.de

 

Ingenieurwissenschaften

Anfahrt

Campus Hof

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Campus Münchberg

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg