Betriebswirtschaft (B.A.)

Einleitungsbild für Betriebswirtschaft

…fachkompetent, praxisbezogen, international…

Das Studium der Betriebswirtschaft befähigt Sie, auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse für alle wirtschaftlichen und administrativen Funktionsbereiche Problemlösungen zu entwickeln. Sie sollen in der Lage sein, das Management auf verschiedenen betriebswirtschaftlichen Gebieten zu unterstützen und nach einer Einarbeitungszeit selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen bzw. unternehmerisch oder freiberuflich tätig zu sein.

Ein engagiertes Team von Professoren und Dozenten bietet im Grundlagen- und Weiterführungsbereich Basiswissen und praktikable Problemlösungen orientiert am aktuellen Geschehen der Berufspraxis. Neben Fachkenntnissen wird die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen gefördert. Als Fremdsprache ist eine Wirtschaftssprache zu wählen. Das praktische Studiensemester ist in den Studienablauf integriert, jedoch wird der Lernort von der Hochschule in den Betrieb verlagert. Diese Praxiszeit von fast einem halben Jahr ist ein großer Vorteil gegenüber universitären Studiengängen, der von vielen Unternehmen geschätzt wird.

 

Nach dem praktischen Studiensemester wählen Sie, aufbauend auf ihren betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen aus folgenden Vertiefungsrichtungen:

  • Controlling und Finanzmanagement
  • Marketing
  • Logistik
  • Personalmanagement und Organisation
  • Gesundheitsmanagement
  • Steuern und Rechnungslegung
  • Management und Wirtschaft im modernen Indien
  • Tourismusmanagement (Studiensemester im Ausland)
  • Unternehmensführung in speziellen Wirtschaftsräumen (Studiensemester im Ausland)
  • Handel (Studiensemester im Ausland)
  • Public Management
  • Unternehmensgründung und -nachfolge
  • Sprache

In Kooperation mit ausländischen Partnerhochschulen kann bei einem Studiensemester im Ausland auch der akademische Grad der ausländischen Hochschule verliehen werden.

Ihre beruflichen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten sind durch eine außergewöhnlich breite Branchenvielfalt gekennzeichnet. Mögliche Tätigkeitsfelder bieten die Industrie, der Dienstleistungssektor und der Öffentliche Dienst. Sie können sowohl in beratender Funktion als auch als leitender Angestellter Ihren Karriereweg gehen.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer

Schwerpunkt Management und Wirtschaft im modernen Indien

Vor mehr als acht Jahren begann sich die Hochschule Hof in ihren Internationalisierungsbestrebungen nach Indien zu orientieren. Seit 2011 ist der Indienfokus nunmehr fest im Leitbild der Bildungseinrichtung verankert. Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Indien haben sich in den letzten Jahren intensiviert und beide Länder verstehen sich als enge Partner. Die Kulturunterschiede sind jedoch beachtlich und interkulturelle Missverständnisse können in deutsch-indischen Geschäftskontakten eine entscheidende Barriere darstellen. Fach- und Führungskräfte, die sich sicher in beiden Kulturen bewegen, werden in Zukunft verstärkt benötigt.
Ab dem Sommersemester 2014 bietet die Hochschule Hof Studierenden der Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht diesen neuen zweisemestrigen Indienschwerpunkt unter anderem in Kooperation mit der Nirma University in Ahmedabad und  der National Law School of India University in Bangalore an.

Weitere Informationen zum Indien-Schwerpunkt

Hier finden Sie unseren Flyer Indien-Schwerpunkt

Planspiele

Genau wie angehende Piloten in einem Simulator üben, werden Studierende mithilfe von Planspielen in realistische unternehmerische Situationen gebracht, ohne dass echte Gefahr von den getroffenen Entscheidungen ausgeht.

Planspiele erleichtern die Anwendung von erworbenem Wissen bzw. sind eine wertvolle Unterstützung bei der Wissensvermittlung. Sie ermöglichen ein hohes Maß an Lerntransfer durch das Erleben von Situationen in einer virtuellen Unternehmung. Die Studierenden übernehmen Verantwortung für ein Unternehmen, treffen Entscheidungen, füllen Führungspositionen aus, leiten Teams und konkurrieren mit anderen Marktteilnehmern. Die Auswirkungen der Entscheidungen sind unmittelbar ersichtlich. Die Teilnehmer sollen ein Gespür dafür entwickeln, welche Faktoren Einfluss auf den Erfolg ihres Unternehmens haben. Dies erfordert ganzheitlich vernetztes Denken und Handeln.

An der Hochschule Hof wird eine Vielzahl von Planspielen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eingesetzt. Das Portfolio besteht aus umfassenden betriebswirtschaftlichen Simulationen, in denen die Führung eines gesamten Unternehmens zu übernehmen ist, zum Beispiel Planspiele für ausgewählte Fragestellungen wie Projektmanagement, Changemanagement oder Unternehmensgründungen sowie für spezielle Wirtschaftsbereiche wie das Gesundheitswesen.


Hier finden Sie eine Auswahl unseres Planspiel-Angebots.

Wichtige Skills für Führungspositionen...

Testimonial

Askin Akbulut

Alumnus, Betriebswirtschaft (Dipl.-Betriebswirt FH)

"Durch das BWL-Studium an der Hochschule Hof habe ich wichtige Skills erlernt, die mir meinen Weg zu meiner jetzigen Führungsposition eröffnet haben.

Besonders die Vielfältigkeit des vermittelten Wissens ermöglicht ein sehr breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern nach dem Studium."

Ansprechpartner

Prof. Dr. Georg Fischer | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Georg Fischer

Studiengangleiter

Wirtschaft
Betriebswirtschaft

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: B 133
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4090
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4090
E-Mail: georg.fischerhof-university.LÖSCHEN.de

Prof. Dr. Matthias Mungenast | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Matthias Mungenast

Prüfungskommissionsvorsitzender

Wirtschaft
Betriebswirtschaft

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: D 176
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4070
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4070
E-Mail: matthias.mungenasthof-university.LÖSCHEN.de

Claudia Bilski | University of Applied Science Hof

Claudia Bilski

Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Vertretung Fakultätsassistentin

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: B 221
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4013
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4013
E-Mail: claudia.bilskihof-university.LÖSCHEN.de

 

Prof. Dr. Michael Spörl | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Michael Spörl

Studienfachberater

Wirtschaft
Betriebswirtschaft

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: B 133
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4110
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4110
E-Mail: mspoerlhof-university.LÖSCHEN.de

Holger Edelmann | University of Applied Science Hof

Holger Edelmann

Studienbüro
Studiengangreferent

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: A 115
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3223
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 3223
E-Mail: holger.edelmannhof-university.LÖSCHEN.de

 

Sindy Klaubert

Betreuung Lehrbeauftragte

Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Sekretariat

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: B 222
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4014
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4014
E-Mail: sindy.klauberthof-university.LÖSCHEN.de

 

Betriebswirtschaft (B.A.)

Anfahrt