Zum Hauptinhalt springen

- beliebteste Hochschule in Deutschland -

Studieren an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof

Nutzen Sie die Chance auf Ihren Studienplatz in Hof, Kronach, Münchberg oder Selb.  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für einen Studienplatz im Sommersemester 2023!

Die verlängerten Bewerbungszeiträume für viele Studiengänge unserer Fakultäten - gültig ab 15. Januar 2023 - finden Sie

im Bewerberportal.

Die Qual der Wahl - was passt eigentlich zu mir? Diese Informationen helfen bei der Entscheidung, was sich individuell am besten eignet. Beratung gewünscht? Unsere Zentrale Studienberatung nimmt sich Zeit - jetzt Termin vereinbaren:

Wann sind Vorlesungen, wann Prüfungen und wann ist frei?

Eine Übersicht bekommen Sie im Akademischen Kalender.

Zwei Studierende sitzen im B-Foyer der Hochschule Hof auf der Treppe

Schneller auf der Website navigieren? Wählen Sie hier eine Zielgruppe

Studieninteressierte
Studierende
Weiterbildungsinteressierte
Unternehmen und Partner-Institutionen
News Startseite / Übersicht DE

Kostenfreie Weiterbildung: Fachkräfte gewinnen und dauerhaft ans Unternehmen binden

Studiengänge und Weiterbildungsprogramme

Aktuelle Projekte

Veranstaltungen

30.01.2023

Infoabend | Masterstudiengänge | Wirtschaftswissenschaften

08.02.2023

Bibliothek: Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi

Freizeit, Leben und Wohnen

Das Wichtigste am Studium ist – klar, das Studieren und das Lernen. Natürlich dürfen auch Freizeit und Spaß nicht zu kurz kommen. Gerade an freien Tagen sollten Studierende die Region rund um die Hochschule erkunden, denn „Hof – in Bayern ganz oben“ und sein Umland haben ein paar tolle Ausflugsziele zu bieten. 

Auf einen Blick: Fristen und Termine im Semester

News aus der Hochschule Hof

Projektmitarbeiter Christian Wagner bei der Schulung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Forchheim;
Sie haben die neue Clusterkopfschmerz-App zusammen mit den Münchner Forschenden entwickelt (v.l.): Forschungsgruppenleiter Prof. Dr. Jörg Scheidt, Dr. Dirk Reinel, Johannes Drescher, Dr. Florian Wogenstein (alle ehem. Studierende der Hochschule Hof und Gründer der smartlytic GmbH) sowie Forschungsgruppen-Mitarbeiter Yannic Siebenhaar;
Das Zertifikat der Plattform studycheck.de, das die Hochschule Hof als beliebteste Hochschule Deutschlands auszeichnet.
Man sieht die Preisträger.
Man sieht den Versuchsaufbau am Campus Münchberg.
Man sieht ein Bild der Spendenübergabe.
Man sieht den Produktionsprozess von Glas-Flakons.
Zu sehen ist ein Bild der Preisverleihung.
Zu sehen ist ein Schaubild zur Ammoniakspaltung.

Kostenfreie Weiterbildung: Fachkräfte gewinnen und dauerhaft ans Unternehmen binden

In Zeiten von zunehmendem Fachkräftemangel ist es gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine immer bedeutender werdende Herausforderung, qualifizierte Mitarbeitende zu gewinnen und diese an das Unternehmen zu binden. In Forchheim bot die Hochschule Hof nun mit großem Erfolg kostenlose Weiterbildungen zu diesem Thema an. Weitere interessierte Unternehmen können sich nun noch für Zusatztermine am Hochschulcampus in Hof anmelden. 

Mathematik-Vorbereitungskurs Sommer 2023

Für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Digitale Unterstützung für Betroffene von Clusterkopfschmerz – Hochschule Hof an Entwicklung beteiligt

Seit Kurzem ist die DMKG Cluster-App in den App-Stores erhältlich. Sie wurde von der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof (iisys) und der smartlytic GmbH speziell für Patientinnen und Patienten mit Clusterkopfschmerz entwickelt. Clusterkopfschmerz ist eine besonders schwere Kopfschmerzform, die sich von anderen Kopfschmerzarten stark unterscheidet. Die DMKG Cluster-App ist ein speziell auf Clusterkopfschmerzen abgestimmter digitaler Kopfschmerzkalender. Durch die automatisierte Erstellung einer übersichtlichen Zusammenfassung und die Verknüpfung der App mit dem Kopfschmerzregister der DMKG wird die Verlaufsbeobachtung unter Therapie und die Kommunikation zwischen Betroffenen und medizinischem Personal deutlich vereinfacht.

Studycheck: Hochschule Hof ist die beliebteste Hochschule Deutschlands!

Hof, 18.01.2023 - Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof ist die beliebteste Hochschule Deutschlands und erhält die besten Noten für ihre Lehre. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Ranking des renommierten Internetportals Studycheck.de hervor. Im bundesweiten Vergleich unter insgesamt 512 Hochschulen erzielte die oberfränkische Bildungseinrichtung mit ihren Standorten in Hof, Münchberg, Kronach und Selb die beste Bewertung durch aktuelle und ehemalige Studierende.

Münchberger Design-Studierende für Innovationsgeist ausgezeichnet

Das Digitale Gründerzentrum Einstein1 und das Startuplab der Hochschule Hof haben Studierende aus dem Studiengang Kommunikationsdesign für deren Konzeptideen im Rahmen des SmartCity-Projektes ausgezeichnet. Die Studierenden hatten sich im Sommersemester mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Stadt der Zukunft aussehen und funktionieren könnte. Am Beispiel von Münchberg sind dabei fast 50 Projektideen und konkrete Handlungsansätze entstanden. Für drei der Teams gab es kurz vor Weihnachten eine Auszeichnung.

Grüner Strom statt Erdgas in der Textilindustrie

Um Treibhausgase und Erdgas einzusparen, ist die verstärkte Nutzung von Strom nötig. Damit, wie dieses Problem speziell in der energieintensiven Textilindustrie gelöst werden kann, befasst sich aktuell eine bemerkenswerte Masterarbeit aus dem Studiengang „Sustainable Textiles“ (Nachhaltige Textilien) der Hochschule Hof. Die Industrie zeigt sich an der gefundenen Lösung sehr interessiert und hofft zudem auf Zeitersparnis im Färbeprozess.

VR Bank Bayreuth – Hof unterstützt den Lernort Selb der Hochschule Hof

Die VR Bank Bayreuth-Hof engagiert sich einmal mehr für die Hochschule Hof und damit für die Bildungsperspektiven in der Region. Im Rahmen einer Spende in Höhe von EUR 5000 aus dem Reinerlös des VR Gewinnsparvereins Bayern e.V. sollen Lehr- und Unterrichtsräume am Lernort Selb passgenau ausgestattet werden.

Hochschule Hof unterstützt Glasindustrie bei Energieeinsparungen

Das Unternehmen HEINZ-GLAS sowie das Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof (iisys) arbeiten zusammen, um nachhaltige Energieeinsparungen auf Seiten der Glasindustrie umzusetzen. Im Oktober startete das Projekt GlaDAna (Glas-Daten-Analyse) zur Analyse von Daten aus der Produktion von Flakons. Die Daten stammen aus dem Werk am Standort Kleintettau, an dem HEINZ-GLAS eine anspruchsvolle Produktionsumgebung mit hohem Automatisierungsgrad für Glas-Flakons betreibt.

"Dean's List": Hochschule zeichnet beste Studierende aus

Im Rahmen kleiner Feierstunden hat die Hochschule Hof die jeweils besten 10% der Bachelor- und Masterstudierenden der beiden Fakultäten Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurswissenschaften geehrt. Auf die so genannte „Dekansliste“ kommen dabei Studierende mit besonders guten Leistungen im bisherigen Studienverlauf.
 

Grüner Wasserstoff: Neuer Forschungsschwerpunkt an der Hochschule Hof

Mit Mitteln aus der Hightech Agenda Bayern schließen die Professoren Tobias Plessing, Tobias Schnabel und Jörg Krumeich sowie der stellv. Institutsleiter Andy Gradel derzeit an der Hochschule Hof eine Lücke in der Forschungslandschaft zu Wasserstofftechnologien für die Zukunft. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Gewinnung von Grünem Wasserstoff.

Campuls Digital

Hier lesen Sie die neuesten Artikel in unserem Hochschulmagazin Campuls Digital. Wir berichten über aktuelle Projekte aus Lehre und Forschung, Exkursionen und Auslandsaufenthalte, unsere Hochschulfamilie und aktuelle Veranstaltungen am Campus. 

Jobs für Studierende

Auf unseren Portalen StellenHof und Hochschuljobbörse finden Sie aktuelle Angebote zu Minijobs, Praktika oder einem Werkstudium. Unser Team des Career Service ist für Sie da und berät Sie gerne in puncto Bewerbung.

Gründung & Entrepreneurship

Gründungslehre, Startuplab, Makerspace und Einstein1 Digitales Gründerzentrum

Wir unterstützen Sie von der ersten Idee bis zur Gründung eines Startups. Am Campus Hof bieten wir auch Büroräume.

Forschung an der Hochschule Hof

Die Forschende Hochschule Hof informiert Sie über unsere Institute:

  • Institut für angewandte Biopolymerforschung
  • Institut für Informationssysteme
  • Institut für Materialwissenschaften
  • Institut für Wasser- und Energiemanagement
  • Kompetenzzentrum Digitale Verwaltung