Zum Hauptinhalt springen

Servicezeiten

CAMPUS HOF

Mo-Do  8:00-18:00 Uhr
Fr           8:00-15:00 Uhr

 

Während der vorlesungsfreien Zeiten gelten an beiden Standorten andere Servicezeiten.

 

CAMPUS MÜNCHBERG

Mo/Mi/Do  9:00-14:00 Uhr
Di                  9:00-12:00/12:30-16:00 Uhr
Fr                  9:00-12:30 Uhr

Raumreservierung

Für Teamarbeit haben Sie die Möglichkeit, einen der Gruppenarbeitsräume der Bibliothek zu nutzen.

Reservierungen sind demnächst hier möglich

Veranstaltungen der Bibliothek

Dezember 2022

Kategorie

Sprache :
Deutsch
14:00 - 16:00
online/digital

Citavi unterstützt Sie beim Erstellen von Belegen, Zitaten sowie Literaturverzeichnissen und hilft dabei, einen Überblick über gesammelte Literatur zu behalten. Alternativ zu unserem Videokurs Citavi, zeigen wir Ihnen in dieser Veranstaltung via Zoom wie Sie den Funktionsumfang des Programms für Ihre wissenschaftliche Arbeit nutzen können.

Den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Bisherige Anmeldungen : 4 von 10

Sprache :
Deutsch
10:00 - 11:30
online/digital

Wir stellen Ihnen die von der Hochschule Hof lizenzierten juristischen Datenbanken (Beck-online, Juris) vor und geben Ihnen Tipps zu Recherchestrategien. 

Diese Schulung via Zoom ist eine Alternative bzw. Vertiefung zu unseren Videokurs Juristische Datenbanken (Juris und Beck-online).

Den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Bisherige Anmeldungen : 4 von 15

Bibliotheksbenutzung

Die Bibliothek der Hochschule Hof ist eine öffentlich zugängliche Ausleihbibliothek. Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen wird durch die Allgemeine Benützungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken geregelt.

Hochschulangehörige: 

Die CampusCard der Hochschule Hof dient gleichzeitig als Bibliotheksausweis, mit dem Sie Medien entleihen können. Die CampusCard ermöglicht Ihnen die Nutzung der 24h-Öffnung.

Gastnutzer:

Allen Interessierten ab 16 Jahren stellen wir gegen Vorlage eines gültigen Personaldokuments und des ausgefüllten Benutzerantrags eine Gästekarte aus, die die Ausleihe von Medien ermöglicht. Für Gastnutzer gilt die 24h-Öffnung nicht.

Anmeldeformular für Gastnutzer

 

Sollten Sie die CampusCard bzw. Gästekarte verlieren, melden Sie uns bitte den Verlust unverzüglich, um Missbrauch durch Dritte auszuschließen. Wir bitten Sie auch, Adressänderungen mitzuteilen.

 

 

 

 

Ausleihe und Rückgabe

  • Medien können Sie zum Entleihen direkt am Regal entnehmen 
  • Für Ausleihe und Rückgabe steht Ihnen ein Selbstverbuchungsterminal zur Verfügung
  • Ihre Rückgaben können Sie auch direkt in die Buchrückgabeboxen legen, die sich außerhalb der Bibliotheken befinden. Wir buchen die Medien dann für Sie zurück.
  • Max. 50 Medieneinheiten sind gleichzeitig entleihbar
  • Einen Überblick über entliehene Medien erhalten Sie in Ihrem Benutzerkonto im Bibliothekskatalog
 
 
 

Leihfrist

  • 4 Wochen Ausleihfrist
  • Während der Prüfungszeit gelten verkürzte Leihfristen
  • Sie erhalten kurz vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerung per Email
  • Bei Leihfristüberschreitung erfolgt eine kostenpflichtige Mahnung
  • Die Zustellung der 1. und 2. Mahnung erfolgt per email. (Die dritte und vierte Mahnung wird weiterhin auf dem Postweg per Einschreiben versendet)
 
 
 

Verlängerung

  • Sie erhalten 6 automatische Verlängerungen (jeweils 4 Wochen) - wenn das Medium nicht vorgemerkt ist
  • Als Gastnutzer verlängern Sie bitte selbst im Bibliothekskatalog
  • Die Verlängerungen erfolgen immer unter Vorbehalt (d.h. wird ein verlängertes Medium durch einen anderen Benutzer vorgemerkt, verkürzt sich die Leihfrist - Sie erhalten in diesem Fall eine Benachrichtigung per Email)
  • Nach der maximalen Anzahl der Verlängerungen sind die Medien zurückzubuchen - eine Neuausleihe ist möglich, wenn keine Vormerkungen bestehen
 
 
 

Vormerkung

  • Medien, die im Katalog als entliehen gekennzeichnet sind, können Sie vormerken (bitte dafür im Katalog mit der Bibliotheksnummer und Passwort anmelden)
  • Sie erhalten eine Email, wenn die vorgemerkten Medien abholbar sind
  • Diese stehen 5 Öffnungstage an der Infotheke für Sie zur Abholung bereit
 
 

    Als Benutzer der Hochschulbibliothek können Sie per Fernleihe Medien bestellen, die nicht im Bestand der Hochschulbibliothek vorhanden sind.


    Recherche/Bestellung

    Recherchieren und bestellen Sie im Bibliothekskatalog


    Gebühren

     

    Hochschulangehörige:

    • Buchausleihen per Fernleihe sind kostenlos
    • Kopien per Fernleihe: 1,50 €  Auslagenpauschale                                                                                               
     
     
       

    Gastnutzer:

    • Buchausleihen per Fernleihe - es werden
      3,00 € pro Medium berechnet 
    • Kopien per Fernleihe: 1,50 € Auslagenpauschale
     
     
      

      Hinweis: Ist eine Aufsatzbestellung getätigt, müssen Sie in jedem Fall Gebühren bezahlen - die Gebühren verfallen auch dann nicht, wenn Sie den Aufsatz nicht abholen. Stornierungen von Fernleih-Bestellungen sind nicht möglich.

       

      Infoblatt  Fernleih-Bestellung

      Videokurs Fernleih-Bestellung (in Moodle im Kursbereich Bibliothek)

      Semesterapparate enthalten ausgewählte Medien zu bestimmten Vorlesungen. Diese dürfen als Präsenzbestände nur im Lesesaal der Bibliothek benutzt werden.

      Am Standort Hof finden Sie die Semesterapparate in den Regalen bei den Carrels (im Bibliothekskatalog erkennbar an den Signaturen beginnend mit dem Lokalkennzeichen 300).

      Am Standort Münchberg finden Sie die Semesterapparate im Kopierraum (im Bibliothekskatalog erkennbar an den Signaturen beginnend mit dem Lokalkennzeichen 3000).

      Übersicht Semesterapparate in Moodle 

            (mit Volltext-Links zu den ebooks)

      Recherche

      Gemeinsamer Online-Katalog der Hochschulbibliothek Hof mit Abteilungsbibliothek Münchberg, der Bibliothek der Hochschule für Öffentlichen Dienst und des Stadtarchivs Hof. 
      Im Katalog ist der gesamte Medienbestand der Hochschulbibliothek einschließlich aller lizenzierten eBooks und eJournals nachgewiesen.

      Hochschulangehörige können das Online-Angebot der Bibliothek auch außerhalb des Campusnetzes nutzen - Neu: Zugang über EZ-Proxy - Was ist EZ-Proxy?

       

      Bitte wählen Sie den richtigen Link zum Bibliothekskatalog aus! An welchem Standort möchten Sie ggfs. bestellte Literatur abholen?  

        Benutzungsfunktionen


        • Medien recherchieren 
        • Bestellungen vom jeweils anderen Standort  (Hof <-> Münchberg)
        • Medien vormerken
        • Fernleihbestellungen
        • Benutzerkonto einsehen (z.B. um eigene Ausleihen zu verlängern)

         

        Datenbanken bieten die Möglichkeit, unabhängig vom Bestand der Bibliothek nach Literatur oder sonstigen Informationen zu recherchieren.

        Die Hochschulbibliothek Hof ermöglicht Ihnen die Recherche in wichtigen Datenbanken zu den an der Hochschule vertretenen Studiengängen.
        Der Zugang erfolgt über das Datenbank-Infosystem (DBIS).

           Datenbank-Infosystem (DBIS)

        Inhalt:


        Fachdatenbanken
        Volltextdatenbanken
        Adress- und Firmenverzeichnisse
        Nachschlagewerke und Wörterbücher

        Die Bibliothek bietet regelmäßig Einführungen in die Nutzung der Datenbanken an. Das Angebot finden Sie im Schulungskalender.

        Zu den wichtigsten (durch die Bibliothek lizenzierten) Datenbanken stellen wir in Moodle (Kursbereich Bibliothek) Videokurse zur Verfügung.

        Hochschulangehörige können das Online-Angebot der Bibliothek auch außerhalb des Campusnetzes nutzen.
        Zugang über EZ-Proxy - Was ist EZ-Proxy?

         

        Alle Printzeitschriften und lizenzierten online-Zeitschriften können Sie im Bibliothekskatalog recherchieren.

        Printzeitschriften

        Hof

        Die Zeitschriftenhefte des aktuellen sowie der beiden letzten Jahrgänge (in der Regel in gebundener Form) befinden sich thematisch sortiert in den Zeitschriftenregalen im PC-Raum und im angrenzenden Schulungsraum.

        Alle älteren Jahrgänge befinden sich im Magazin und werden auf Bestellung zur Verfügung gestellt.

        Münchberg

        Alle aktuellen Zeitschriften befinden sich im Lesesaal.

        Digitale Zeitschriften

        Einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften bietet Ihnen die 

        Elektronische Zeitschriftenbibliothek  

        Die Zeitschriften werden nach Fächern geordnet angeboten.

        Die Zugriffsmöglichkeiten auf Volltextartikel werden institutionsabhängig durch verschiedenfarbige Ampelsymbole angezeigt:

        • grün = freier Zugriff 
        • gelb = Zugriff im Hochschulnetz oder über den externen Zugang -> diese finden Sie auch alle im Bibliothekskatalog
        • gelb und rot = Zugriff auf einige, aber nicht alle Ausgaben der Zeitschrift
        • rot = kein Zugriff

        Digitale Zeitungen

        Viele Verlage bieten neben gedruckten Büchern auch E-Books an.
        Wir haben von verschiedenen Verlagen einzelne E-Books bzw. auch ganze Pakete lizenziert.

        Die E-Books werden, genau wie unsere Printmedien, im Bibliothekskatalog angezeigt - erkennbar am Icon vor der Titelanzeige.

        Bibliothekskatalog

        Zusätzlich finden Sie eine Übersicht über die Verlage, bei denen wir E-Books lizenziert haben im Datenbankinformationssystem (DBIS).

        Datenbankinformationssystem (DBIS)

        Open Access erschienene E-Books im Volltext aus unterschiedlichen Fachbereichen und Sprachen finden Sie im DOAB (Directory of Open Access Books).

        Hochschulangehörige können das Online-Angebot der Bibliothek auch außerhalb des Campusnetzes nutzen.
        Neu: Zugang über EZ-Proxy - Was ist EZ-Proxy?

        Gastnutzer können sich bei Bedarf an das Bibliothekspersonal wenden.

        Infoblatt Recherche nach E-Books

        Schulung und Beratung

        Wir helfen Ihnen gerne:

        - persönlich während der Öffnungszeiten

        - per E-Mail: bibliothek@hof-university.de

        - telefonisch: 09281 / 409-3444 (Hof) oder 09281 / 409-8444 (Münchberg)

        - Vielleicht finden Sie Ihre Antwort auch im Bibliothek von A-Z

        Alle Hochschulangehörigen können unser vielfältiges Schulungsangebot zur Unterstützung von Studium und wissenschaftlicher Arbeit nutzen.
        Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen

        Zu folgenden Themen finden Hochschulangehörige in Moodle (Kursbereich Bibliothek) Videokurse und Tutorials:

        • Einführung in die Bibliotheksnutzung
        • Bibliothekskatalog / Fernleihbestellung
        • Datenbanken
        • Citavi
        • Gruppenraumreservierung / Reservation of a group study room
        • Technikausleihe

        Bei uns finden Schüler:innen Medien und Informationen für Seminararbeiten und Referate. 

        Als Vorbereitung für W-Seminare bieten wir für Schulklassen Bibliothekseinführungen an.  

        Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir gerne zur Verfügung. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular.

        Unser Angebot:

        - Bibliotheksführungen

        - Einführung in die Bibliotheksbenutzung

        - allgemeine Rechercheschulungen

        - themenspezifische Rechercheschulungen für W-Seminare

        - bei Bedarf Telefonsprechstunde

        Publizieren und Open Access

        Publikationsserver der Hochschule Hof

        Die Hochschulbibliothek ermöglicht es Hochschulangehörigen, wissenschaftliche Dokumente über den Publikationsserver OPUS zu veröffentlichen.

        OPUS 

        OPUS dient als Open Access Repositorium. Es können Publikationen von Hochschulangehörigen als Erst- oder Zweitveröffentlichung (Verlagsbedingungen zur Zweitveröffentlichung beachten!) sowie Abschlussarbeiten von Studierenden veröffentlicht werden. Durch die Veröffentlichung auf dem Publikationsserver werden die Dokumente weltweit in elektronischer Form zugänglich gemacht. Ihre Veröffentlichungen werden im Katalog der Hochschulbibliothek verzeichnet sowie in Suchmaschinen wie BASE und Google Scholar nachgewiesen.

        Der Publikationsserver OPUS verfolgt das Prinzip des Open Access.

        In OPUS können Sie über das Menü "Hochladen" in wenigen Schritten Ihr Dokument an den Publikationsserver übertragen. Die endgültige Freischaltung des Dokuments erfolgt durch die Bibliothek.

        Bitte senden Sie die ausgefüllte Einverständniserklärung an die Bibliothek.

         

        Was bedeutet Open Access?

        „Open Access meint, dass ... [wissenschaftliche] Literatur kostenfrei und öffentlich im Internet zugänglich sein sollte, so dass Interessierte die Volltexte lesen, herunterladen, kopieren, verteilen, drucken, in ihnen suchen, auf sie verweisen und sie auch sonst auf jede denkbare legale Weise benutzen können, ohne finanzielle, gesetzliche oder technische Barrieren jenseits von denen, die mit dem Internet-Zugang selbst verbunden sind.“

        Budapester Open Access Initiative
         

        Welche Vorteile bietet Open Access?

        • weltweit freie Verfügbarkeit Ihrer Publikation
        • Wahrnehmung und Zitierhäufigkeit Ihrer Beiträge wird erhöht
        • weltweite Auffindbarkeit Ihrer Publikation über Suchmaschinen wie Google Scholar und BASE sowie Datenbanken wie das Directory of Open Access Journals und das Directory of Open Access Books
        • langfristige Zitierbarkeit durch die Vergabe von persistenten Identifiern (DOI, URN etc.)
        • Sie haben die volle Kontrolle über die Nutzungsrechte, z.B. durch die Vergabe von Creative-Commons-Lizenzen. Die Verwertungsrechte bleiben bei Ihnen als Autor:in

        Weitere Vorteile und auch Vorbehalte finden Sie auf der Informationsplattform open-access.net

         

        Welche Publikationswege gibt es?

        Gold Open Access

        Gold Open Access, auch goldener Weg genannt, bedeutet die Veröffentlichung eines wissenschaftlichenTextes
        als Artikel in einer Open-Access-Zeitschrift, als Open-Access-Monografie oder als Beitrag in einem Open Access erscheinenden Sammelwerk oder Konferenzband.

        Diese Texte durchlaufen für gewöhnlich denselben Qualitätssicherungsprozess, den auch Closed-Access-Werke durchlaufen, meist in Form eines Peer Review. In den meisten Fällen ist bei der Veröffentlichung eine sogenannte publication fee, also eine Publikationsgebühr zu entrichten.

        Green Open Access

        Beim Green Open Access, auch Selbstarchivierung  oder Grüner Weg genannt, werden bereits publizierte Dokumente als Zweit- oder Parallelveröffentlichung auf institutionellen oder disziplinären Open-Access-Dokumentenservern (oder Repositorien) veröffentlicht.

        Green-OA an der Hochschule Hof

        Wir bieten Angehörigen der Hochschule Hof die Möglichkeit, Zweitveröffentlichungen über den Publikationsserver OPUS bereitzustellen. Die Sichtbarkeit der Publikationen wird durch den Nachweis in Suchsystemen erhöht und es wird ein dauerhafter Zugriff gewährleistet. Die Verlagsbedingungen zur Zweitveröffentlichung können Sie der SHERPA/RoMEO-Webseite entnehmen.


        Weitere Informationen zum Zweitveröffentlichungsrecht: open-access.net

         

        Creative Commons Lizenzen

        Durch die Vergabe einer Creative-Commons-Lizenz können Sie festlegen, in welcher Weise Ihr Werk von anderen genutzt werden kann. Eine verbreitete und empfohlene Lizenz für Open-Access-Veröffentlichungen ist CC-BY. Ihre Veröffentlichung kann weiterverbreitet, kopiert, verändert und in anderer Weise (auch kommerziell) genutzt werden, dabei muss aber Ihr Name stets genannt und Änderungen müssen kenntlich gemacht werden. Es gibt auch strengere Lizenzen, die z.B. die Bearbeitung oder kommerzielle Nutzung verbieten.

        Ein Praxisleitfaden zur Nutzung von CC-Lizenzen

        Nützliche Links und Tools

        Portale

        Verzeichnisse / Suchmaschinen

        • Directory of Open Access Journals DOAJ
        • Directory of Open Access Books DOAB
        • Repository for Open Access Books OAPEN Library
        • Directory of Open Access Repositories OpenDOAR

        Praktische Unterstützung

        • Anhand von Titel, Abstract oder Referenzen eine passende OA-Zeitschrift finden B!SON
        • Checkliste zur Vermeidung von Predatory Publishing Think.Check.Submit
        • Zeitschriften-Policies zur Zweitveröffentlichung SHERPA/RoMEO
        • Möglichkeit zur Zweitveröffentlichung anhand von DOIs prüfen Free your Science
        • Open-Access-Bestimmungen von Fördergebern SHERPA/Juliet
        • Open-Access-Versionen von Publikationen Unpaywall

         

         

        Literaturverwaltung (Citavi)

        Die Hochschule Hof hat eine Campuslizenz der Literaturverwaltung Citavi erworben. Im Rahmen dieser Lizenz können alle Hochschulangehörigen dieses Literverwaltungsprogramm für Studium, Lehre und Forschung nutzen.

        Was kann Citavi ?

        Citavi unterstützt Sie bei allen Schritten des Arbeitens mit wissenschaftlicher Literatur. Mit Citavi können Sie:

        • online recherchieren und bibliographische Angaben aus Datenbanken oder Bibliothekskatalogen importieren
        • Bücher, Aufsätze und andere Dokumente professionell aufnehmen
        • normgerechte Literaturverzeichnisse entsprechend des Zitationsstils erstellen
        • Zitate, Gedanken und Kommentare festhalten, Aufgaben planen und terminieren

        Wie erhalten Sie Citavi?

        Citavi-Account
        Um die Campuslizenz der Hochschule Hof nutzen zu können, erstellen Sie zunächst einen eigenen Citavi-Account. Registrieren Sie sich bitte zwingend mit Ihrer email-Adresse der Hochschule Hof. Citavi-Konto einrichten

        Installation
        Installieren Sie im Anschluss die aktuelle Version von Citavi.

        Nach der Installation können Sie sich mit Ihrem Citavi-Account anmelden. Citavi bezieht automatisch die Lizenzdaten und Sie können mit der Campusliszenz arbeiten.

        Melden Sie sich mit Ihrem Citavi-Account an (siehe oben). Sie nutzen dann automatisch die Campuslizenz der Hochschule Hof.

         Zitationsstil HAW Hof_BWL

        Studierende des Studiengangs BWL können eine Datei mit dem speziell für den Studiengang erstellten Zitationsstil HAW Hof_BWL in Moodle erhalten. Um mit diesem Zitationsstil arbeiten zu können, speichern Sie die genannte Datei auf Ihrem Rechner in das Verzeichnis Dokumente\Citavi 6\Custom Citation Styles.
        Beim nächsten Start von Citavi können Sie den Zitationsstil aus der Liste der Zitationsstile auswählen.

        Unterstützung und Support

        Die Bibliothek bietet regelmäßig Citavi-Schulungen an. Zur Zeit finden diese virtuell via Zoom statt. Die Buchung eines Schulungstermins ist in Moodle möglich.

        In Moodle (Kursbereich Bibliothek) steht Ihnen ein Videokurs zu Citavi zur Verfügung.

        Citavi bietet eigene Service- und Support Webseiten an. Hier finden Sie vielfältige Support-Angebote (Kurzanleitung, Handbuch, Videos. Forum u.a.)

        Lernort Bibliothek

        Campus Hof:

        In der Bibliothek stehen Ihnen 2 Lesesäle zur Verfügung. Daneben bieten wir Ihnen vier Einzelarbeitskabinen (Carrels), einen Raum mit 10 PC-Arbeitsplätzen sowie einen Arbeitsraum für Gruppenarbeiten (ohne Reservierung). Diese Arbeitsplätze sind frei nutzbar.

        Gruppenräume:
        Für Teamarbeit (2-8 Personen) haben Sie die Möglichkeit, einen der beiden Gruppenarbeitsräume der Bibliothek zu buchen. Sie können einen Gruppenraum max. 2 x pro Woche für höchstens 4 Stunden reservieren. Eine Reservierung ist bis zu 2 Wochen im Voraus möglich. Die Schlüsselausleihe erfolgt an der Infotheke. Zur Ausleihe benötigen wir die CampusCard des Studierenden, der die Reservierung vorgenommen hat. Bitte kommen Sie pünktlich, da der Raum sonst anderweitig vergeben wird.
        In beiden Räumen stehen Ihnen ein PC und ein Whiteboard zur Verfügung.

        Raumreservierung

         

        Für die Ablage persönlicher Dinge können Sie während der personalbetreuten Öffnungszeiten Schließfächer nutzen.

        Campus Münchberg:

        In der Bibliothek stehen mehrere Leseplätze für Sie bereit.
        Daneben können Sie PC-Arbeitsplätze nutzen. Alle Plätze stehen ohne Reservierung zur Verfügung.

        An beiden Standorten können Sie Multifunktionsgeräte zum Drucken, Scannen und Kopieren nutzen.
        Zum Scannen von Zeitschriften und Büchern stehen Aufsicht-Scanner bereit. Zum Speichern Ihrer Scans benötigen Sie einen USB-Stick.

        Neben unseren Medien können Sie folgende Tools ausleihen:

        • Caddies (mobiler Arbeitsplatz mit Schließfach)
        • Kopfhörer, Headsets
        • Presenter
        • Scanstifte
        • Schreibsets
        • Ebook-Reader

        Unser Team

         Cornelia Kneitz | Hof University of Applies Sciences
        Cornelia Kneitz +49 9281 409 - 3415

        stellvertretende Leitung Bibliothek

        Kontakt

        Hochschule für Angewandte Wissenschaften
        Bibliothek
        Alfons-Goppel-Platz 1
        95028 Hof
        fon 09281 / 409-3444
        bibliothek(at)hof-university.de
         


        Hochschule für Angewandte Wissenschaften
        Abteilungsbibliothek Münchberg
        Kulmbacher Str. 76
        95213 Münchberg
        fon 09281 / 409-8444
        bibliothek(at)hof-university.de