Zum Hauptinhalt springen

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Global Management M.A.

  • Sie haben ein wirtschaftsorientiertes Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen?
  • Sie möchten sich durch einen Masterabschluss für eine Führungsposition in einem interkulturellen Unternehmen qualifizieren?
  • Sie haben großes Interesse an internationalen Management-Themen und vielleicht auch erste Auslandserfahrungen während des Studium oder in der Praxis gesammelt?

Dann sind Sie hier genau richtig!

 

Jetzt bewerben

Gruppe von Studierenden die an einem Whiteboard arbeiten

Akkreditierter Masterstudiengang

Der englischsprachige Masterstudiengang Global Management bietet den Studierenden anhand eines ganzheitlichen Managementansatzes einen umfassenden Überblick in den Bereichen Vertrieb, Beschaffungsmanagement, Operational Excellence, Digital Economics und Global Business Strategies. Der Studiengang richtet sich an Absolventen eines wirtschaftsnahen Bachelorstudiums mit Interesse an internationalen Managementthemen und vermittelt Kenntnisse in allen Managementbereichen, die für innovative Wertschöpfungsketten relevant sind.

International agierende Manager benötigen neben theoretischem Wissen auch interkulturelle Kompetenz und ein tiefes Verständnis für die Märkte, mit denen sie sich beschäftigen.

Deshalb absolvieren Sie als Master-Studenten im dritten Semester ein Praktikum in einem international tätigen Unternehmen (z.B. in einer Marketing- oder Personalabteilung). Auch die Masterarbeit ist projektbezogen und wird in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen geschrieben. So können Sie Ihr Wissen sofort anwenden und gleichzeitig wichtige Berufserfahrung sammeln.

Semester 1 und 2: 

  • Global Business Strategy
  • Global Sales & Account Management
  • Legal Framework for Global Management
  • International Value Chain Management
  • Finance & Accounting in a Multinational Business
  • Operational Excellence & Innovation Management
  • Digital Economics
  • Market Research 
  • International Human Resources Management
  • Business Process Management
  • Advanced Issues of Global Management

Semester 3: Praktikum und Masterarbeit

  • Masterarbeit in einem international tätigen Unternehmen
  • Praktische Arbeitserfahrung im Ausland (Pflichtpraktikum; mindestens 3 Monate)
  • Das Praktikum muss in einem Land oder einer Region absolviert werden, in der eine andere Landessprache vorherrscht als in dem Land, in welchem das Bachelorprogramm absolviert wurde.

 

Mit diesem Masterstudiengang verfügen Sie über eine vertiefte und praxisorientierte wirtschaftswissenschaftliche Qualifikation, die Sie auf eine Führungsaufgabe in einem internationalen Umfeld vorbereitet. 

Denn als Global Manager sind Sie nicht nur mit den Techniken und Technologien der Digitalisierung vertraut und wissen diese einzusetzen, sondern verstehen auch die Notwendigkeit und den Nutzen interdisziplinärer Zusammenarbeit für internationale Wertschöpfungsnetzwerke.

Darüber hinaus profitieren Sie durch den einfachen und direkten Austausch mit Ihren Professoren (alle mit langjähriger internationaler Managementerfahrung) von einem modernen und innovativen Lehransatz. Durch das Praxissemester erwebern Sie zudem wertvolle Berufserfahrung während der Arbeit in einem internationalen und interkulturellen Team.

Als Absolvent können Sie somit die Qualität von internationalen Wertschöpfungsketten durch gezielte Analysen sicherstellen und modulieren. Durch den gezielten Einsatz der Digitalisierung können Sie die Wertschöpfung in Unternehmen erhöhen, zudem sind Sie in der Lage, multikulturelle Teams gewinnbringend zu strukturieren und zu führen. Damit sind Sie bestens auf eine Führungsposition in international agierenden Unternehmen vorbereitet.

Typische Einstiegspositionen für Absolventen sind unter anderem: 

  • Global Brand Manager:in
  • Produktmanager:in
  • Supply Chain Manager:in
  • Human Resource Manager:in
  • Corporate Finance Manager:in
  • Manager:in für Vertrieb und Marketing

  • Bachelor-Abschluss mit 210 Credits und mindestens der Abschlussnote „gut“ (bei <210 Credits bieten wir entsprechende Zusatzmodule an der Hochschule Hof an)
  • Nachweis von guten Englisch-Kenntnissen durch TOEFL-Test (mind. 90 Punkte) oder ein mindestens gleichwertiges Sprachzertifikat
  • Nachweis von Deutsch-Kenntnissen (mindestens Niveau A1) bei ausländischen Bewerbern
  • Studienbewerber, die ihr Erststudium im Ausland erworben haben, müssen Ihre Unterlagen vorab von Uni-Assist e.V. prüfen lassen. Um eine reibungslose Zulassung zu ermöglichen, empfehlen wir die Zusendung Ihrer Unterlagen an uni-assist e.V. bis spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Bewerbungsschluss der Hochschule Hof.

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen zum Studiengang im Überblick. Sobald Sie angemeldet sind, wird Ihnen Ihr persönlicher Stundenplan angezeigt.

Global Management

Abschluss
M.A.
Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Regelstudienzeit
3 Semester
Studienbeginn
Winter- und Sommersemester
Bewerbungsfrist

Wintersemester:

EU: 01. Mai bis 15. Jul.

Nicht-EU: 15. Apr. bis 31. Mai

Sommer-Semester:

EU: 15. Nov. bis 15. Jan.

Nicht-EU: 05. Nov. bis 30. Nov.

Studiengebühren
Keine
Unterrichtssprache
Englisch
Campus
Hof

Stundenplan

Hier können Sie Ihren Stundenplan in der Wochenübersicht sehen und werden über Stundenplanänderungen informiert. 

Zum Stundenplan

Campus Hof

Der Campus ist das Management- und Verwaltungszentrum der Hochschule. Hier finden Sie die Hochschulbibliothek, High-Tech-Labore und Hochschulsportangebote.

Campus Hof: Hintergrund und visuell

Kontakt

Prof. Dr. Willi Darr | Hof University of Applies Sciences
Prof. Dr. Willi Darr

Studiengangleiter

 Kathrin Schötz | Hof University of Applies Sciences
Kathrin Schötz +49 9281 409 - 3222

Studiengangreferentin