Design und Mobilität (B.A.)

Modellarbeit im Studiengang Design und Mobilität
3D Modell eines Autos

Ein neuer Studiengang für Kreative! Studienbeginn zum WS 2021. Studienort Selb.

Der Bachelorstudiengang Design und Mobilität strebt nach neuen Antworten auf ein Grundbedürfnis der Menschheit: Mobilität. Ein bedeutender Wirtschaftszweig ist in Bewegung; tiefgreifende Veränderungen lassen völlig neue Formen der Mobilität entstehen. Digitale Hilfsmittel ermöglichen es, die reale Welt neu zu gestalten. Der Studiengang arbeitet in intensivem Austausch mit relevanten Partnern der Mobilitätsindustrie zusammen. Eine präzise ausgerichtete Positionierung des Studiengangs wird eine Top-Platzierung in internationalen Rankings erbringen - dadurch eröffnen sich den Absolventen beste berufliche Möglichkeiten.

Professor Lutz Fügener wechselt an die Hochschule Hof

Im Wintersemester 2021/22 startet am Lernort Selb der Hochschule Hof der neue Studiengang Design & Mobilität, der sich mit der Zukunft des Transportwesens beschäftigt. Für den Aufbau des in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Fachschule für Produktdesign Selb initiierten Studiengangs konnte nun ein international anerkannter Experte gewonnen werden: Mit Lutz Fügener, Professor für Transportation Design und 3 D- Gestaltung, wechselt einer der führenden Köpfe seines Fachgebiets nach Selb.

Ziel ist es, den künftigen Studierenden in Selb eine einmalige Ausbildung zu bieten: Bei Design & Mobilität handelt es sich um einen interdisziplinär angelegten Ingenieurstudiengang, der alle Fragen rund um die Mobilität der Zukunft anspricht. Neben dem reinen Design der Fahrzeuge der Zukunft wird beispielsweise auch das sich verändernde Nutzerverhalten integriert:

„Wohl kaum ein Wirtschaftssektor ist derzeit so im Wandel wie jener der Mobilität. Egal, ob im Bereich der sich auf neue Antriebsformen spezialisierenden Automobilindustrie, der Elektro-gestützten Fahrräder oder auch der sich neuen Anforderungen anpassenden, öffentlichen Transportsysteme: Tiefgreifende Veränderungen in Klima- und Energiepolitik sowie in der gesamten Gesellschaft lassen völlig neue Formen der Mobilität entstehen. Mit Prof. Lutz Fügener an der Spitze, hat der neue Studiengang beste Voraussetzungen, um sich bundesweit einen Namen zu machen. Wir freuen uns außerordentlich über diese Verstärkung“, so Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof.

Prof. Lutz Fügener (55), der seinen vormalige Wirkungsstätte Pforzheim zu einer der gefragtesten Adressen für Autodesign machte, hat sich nach eigenen Aussagen aufgrund des schlüssigen Lehrkonzeptes für einen Wechsel nach Hof und Selb entschieden: „Mich reizt der Aufbau dieses Projektes immens. Wer sich für Design und Mobilität in Selb entscheidet, wird Kompetenzen erwerben, die auf dem Mobilitätsmarkt der Zukunft sehr gefragt sein werden. Zusammen möchten wir die spannenden Entwicklungen mutig begleiten und mitgestalten. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe.“

Biographische Daten:

Professor Lutz Fügener absolvierte zunächst ein Grundstudium in Maschinenbau an der Technischen Universität Dresden und nahm anschließend ein Studium für Industrial Design an der Hochschule für Kunst und Design in Halle an der Saale auf. Sein Diplom legte er im Jahr 1995 ab. Im selben Jahr wurde er Juniorpartner von Fisch & Vogel Design in Berlin. Seit dieser Zeit spezialisierte sich das Büro (heute „studioFT“) auf den Bereich „Transportation Design“. Zwei Jahre nach seinem Einstieg wurde Lutz Fügener Seniorpartner und gleichberechtigter Mitinhaber des Büros. Im Jahr 2000 wurde er von der Hochschule Pforzheim auf eine Professur für Transportation Design/3D-Gestaltung berufen war seitdem Leiter des renommierten BA-Studiengangs für Fahrzeugdesign. Lutz Fügener ist als Autor und Journalist für verschiedene Tageszeitungen, Wochenmagazine, Periodika und Blogs tätig und schreibt über Themen des Designs im Zusammenhang mit Mobilität

Hinweis zur Bewerbung

corner

Bewerbung noch bis Ende August möglich!

Bitte beachten, dass danach eine Eignungsprüfung (sicher vor dem 20.09.21) erforderlich sein kann.

 

Bewerben_Button
Stadtkirche Selb

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Fachschule für Produktdesign am Lernort Selb realisiert. Ziel des Studiums ist es, qualifizierte Designerinnen und Designer für das Berufsfeld Industriedesign auszubilden. Der Schwerpunkt liegt im Mobility Design. Er verbindet durch eine intelligente Gestaltung von Transportmitteln und Verkehrssystemen technologische und ökologische Ziele, industrielle Prozessanforderungen sowie regional unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse.

Das Studium befähigt zur Anwendung konzeptionell-kreativer, technologischer und markt­orientierter Kenntnisse und bildet entsprechende Handlungskompetenzen im Industriedesign heraus. Damit erarbeiten die Absolventen und Absolventinnen marktfähige Produktlösungen mit Blick auf die Erreichung der nationalen und internationalen Entwicklungsziele der nachhaltigen Mobilität.

Berufliche Chancen

Durch ihre Qualifikation werden die Designerinnen und Designer in allen mit dem Bereich der Mobilität befassten Gebieten des Industriedesigns wie zum Beispiel in der Fahrzeugindustrie, aber auch in der Luftfahrt- und Elektroindustrie tätig. Die Absolventinnen und Absolventen werden vorbereitet, freiberuflich oder als Angestellte in der Industrie, in Designbüros oder Beratungsagenturen tätig zu werden.

Schaffen Sie sich einen visuellen Eindruck über die Inhalte und Ansätze dieses Studienganges - Betrachten Sie das Imagevideo!

 

Studieninhalte

corner

... was man alles so machen & lernen kann

mehr

Satzung über die Eignungsprüfung

corner

Hier finden Sie die Satzung über die Eignungsprüfung.

Die Details der Eignungsprüfung werden den Bewerbern über andere Medien (z.B. Email) persönlich mitgeteilt

mehr

Ansprechpartner

Corner
Prof. Dr. Herbert Reichel | University of Applied Science Hof

Prof. Dr. Herbert Reichel

Studiengangleitung (kommissarisch)

Ingenieurwissenschaften
Maschinenbau

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: C 113
Fon: +49 (0) 9281 / 409 4670
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 4670
E-Mail: herbert.reichel@hof-university.LÖSCHEN.de

Prof. Anita Oswald | University of Applied Science Hof

Prof. Anita Oswald

Prüfungskommission (Vorsitz)

Ingenieurwissenschaften
Textildesign

Hochschule Hof, Abteilung Münchberg
Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Raum: Y 209
Fon: +49 (0) 9281 / 409 8510
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 8510
E-Mail: anita.oswald@hof-university.LÖSCHEN.de

 Björn Richter | University of Applied Science Hof

Björn Richter

Studienbüro
Leitung

Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Raum: A 117
Fon: +49 (0) 9281 / 409 3224
Fax: +49 (0) 9281 / 409 55 3224
E-Mail: bjoern.richter@hof-university.LÖSCHEN.de

 

Standorte

Corner

Campus Hof

Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000

Campus Münchberg

Kulmbacher Str. 76
95213 Münchberg

Fon: +49 (0) 9281 / 409 8000

Campus Kronach

Kulmbacher Straße 11
96317 Kronach

Fon: +49 (0) 9281 / 409 3000